Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Nahost-Konflikt • Absender: Markus Rabanus, 06.09.2019 00:57

@Brigitte Henning, das weiß er doch und ist bloß bockig ;-)

Unseren Dieter muss man "fordern", z.B.: "Lieber Dieter, nun mache doch mal einen Nahostfriedensplan, auch wenn es dein Lieblingsthema nicht ist, dann eben als Hausaufgabe."

Freilich kann passieren, dass er sagt, wat "zunächst" sein soll, z.B. keene Terroranschläge mehr und die Hamas soll Israel lieben oder wenigstens akzeptieren, aber dass er übersieht, dass jedes "Zunächst" unrealistisch ist, wenn es an brauchbaren und zugleich verlässlichen Zielzusagen fehlt.

Friedensforschung ist ja leider kein Schulfach und an Hochschulen dann auch eher bloß soziale Heilsarmee im Kontrast zu den vielen Institutionen, die sich mit "Sicherheitspolitik" labeln und das Wettrüsten als "Nachrüstung" propagieren.

Die Politologie liefert dann noch ein paar ideologische Befunde, Systemerläuterung und wie sich mehr oder minder Geschicklichkeit oder Krudes auf die Massenpsychologie auswirke. Aber auch ein Münkler weeß nicht zu sagen, wie es denn wäre und werde, wenn denn unsere Gesellschaft den "Postheroismus" überwinde, den er als Schwäche der Moderne suggeriert.

Allen genannten Fakultäten kommt die Anbindung ans Völkerrechtliche zu kurz - und so bejammern und schüren sie die Unordnung, in der sich die Menschheit befindet und bekriegt.

Und das Völkerrecht selbst ist uns auch nie ohne Menschen, die uns aus ihrer Perspektive unterrichten, zwar im Wissen um die Ordnungsfunktion des Rechts und die Bedeutung des Gewaltmonopols, aber für die internationale Arena dann doch eher dem eigenen Brötchengeber anstatt der Menschheit verpflichtet.

Darum gebe ich www.Friedensforschung.de nicht her.

Das war nun arg geschmäht und gar so schlimm ist es nicht, wie so oft auch der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags doch sehr getreu beschreibt, was sich aus übergeordneter Perspektive der Vereinten Nationen für die Beurteilung von Konflikten und Zutun ergibt,
Nur leider haben viele Leut' kaum Vorstellung vom Potenzial der Vereinten Nationen, weil überlagert entweder von eigenen Feindbildern und vom häufigen Versagen des Weltsicherheitsrats als mächtigstem UNO-Organ, so oft dort völkerrechtswidrig rivalisiert statt kooperiert wird.

Also dürfen die Erwartungen an unseren Dieter nur deshalb höher gesteckt werden, weil er als Mathematiker wenigstens hinsichtlich Logik gewöhnlichen Weltverschlechterern und gewöhnlichen Weltverbesserern ein Stück voraus sein sollte.

Hallo Dieter Klitzsch!!! So möge es geschehen.

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 536 Themen und 4496 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus