Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Nahost-Konflikt • Absender: Markus Rabanus, 29.06.2020 00:16

Philipp S., es ist falsch,
von "doppelten Standards" zu reden,
wenn sie a) nicht zutreffen, weil Israel bei den arabischen Angriffen nicht im Stich gelassen wurde, auch nicht seitens der Bundesrepublik,
b) weil vergangenes Unrecht kein gegenwärtiges oder gar künftiges Unrecht schmälert.

Wenn sich Völkerrechtsverstöße nicht hindern lassen, so ist das schlimm genug, aber schlimmer noch, wenn sie schön geredet werden - und die Verurteilung israelischer Völkerrechtswidrigkeiten als Antisemitismus verleumdet wird.

Wenn du gute Argumente für Netanjahus Annexionspläne hast, dann trage sie vor, denn alle mir bekannten Argumente tragen nicht, schon gar nicht völkerrechtlich.

--------------

Philipp S., da sei mal unbesorgt, denn Deutschland wird die israelische Annexion allenfalls diplomatisch "verurteilen" und sich durch Verzicht auf Sanktionen "doppelter Standards" schuldig machen.

Sanktionen gegen Rechtsbrecher sind immer "rechtens", aber nicht "richtig", wenn die Zwecke scheitern, denn ich sehe den Völkerrechtsbruch durch Trump gedeckt und sogar provoziert.

Allein die USA sind mächtig genug, um Verbündete zu reglementieren.

Die übrige Welt kann allenfalls protestieren. Und eine bittere Folge davon ist, dass es den Antisemitismus schürt.

------------------------

Philipp S., "einfach gleiches gleich behandeln" - No!

Es kann nach meinen vorherigen Posts verstören, aber Gleichbehandlung darf niemand von niemandem verlangen, wenn Unmöglichkeit.

Einfaches Beispiel:
Wenn mir eine Räuberbande die Börse nimmt, bin ich froh, wenn ich es gesund überstehe.
Wenn es ein Schwacher wagt, dann kann er sich freuen, wenn er es gesund aus der Szene schafft. - Da ich kein Unmensch bin, darf er hoffen.

So auch die internationale Politik:
Wir brauchen nicht jeden Rechtsbrecher gewähren zu lassen, bloß weil wir die großen Rechtsbrecher nicht stoppen können.

"Die Kleinen fängt man, die Großen lässt man laufen." - lautet oft Beschwerde, aber nur dann gerechtfertigt, wenn solch' Diskrepanz aus freiem Willen und nicht wider Willen aus Vernunft.

Im Faktischen gibt es viel "doppelte Standards", im Rechtlichen anders, wenngleich auch dort gilt, dass sich im Einzelfall entscheidet, ob gleiches Tun unterschiedlich zu würdigen ist.

@Philipp, du bist ein sooo Schlauer. Mir genügt es nicht, wenn ein Schlauer zwar im Ergebnis richtig liegt (Ablehnung von Annexion), aber in der Begründung so falsch, wie von Annexionsbefürwortern gebraucht.

So befangen, dass die einfachsten Sachen übersehen werden? Muss das sein? - Darf nicht sein.  

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 540 Themen und 4906 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus