Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

"Palästinenser verweigern Verhandlungen" • Absender: Markus Rabanus, 16.02.2018 13:52

Liebe Sonja, wir könnten uns ja mal mit folgenden Fragen an die israelische Botschaft, an Netanjahu und dessen mitregierende Partei wenden, worin denn die Verhandlungsbereitschaft Israels bestehe:

a) ob Israel bereit sei und falls ja, zu welchen Konditionen, den das Existenzrecht eines Palästinenserstaates zu akzeptieren und die Besatzung zu beenden,

b) wo Israel überhaupt die eigenen Staatsgrenzen im Moment des heutigen Tages sieht.

Mit diesen Fragen ist Israel seitens der EU, seitens USA und vieler anderer Mächte seit vielen Jahren angemahnt konfrontiert - und beantwortet sie nicht.

Israel ist der einzige Staat - ohne definiertes Staatsgebiet, weil fortgesetzt auf Expansionskurs.

Und man könnte auch die israelische Opposition fragen, die es ebenfalls an konkreten Vorschlägen fehlen lässt, sondern steinmeiert, man solle "verhandeln".

So - und gleichzeitig könnten wir bei den Palästinensern anfragen, bei den verschiedenen Kräften, denn todfeindlich zerstritten, sowohl in Methoden und Zielen.

Allenfalls von Abbas würden wir eine Antwort erhalten, die mir halbwegs schlüssig scheint, dass er ohne us-amerikanische Unterstützung nicht ernst genommen wird, allenfalls darin, Israel all' das anzuerkennen, was sich Israel genommen hat, weiterhin nehmen will.

Der Streit zwischen Israel und Palästinensern lässt sich nicht bilateral beilegen, sondern muss von der UNO entschieden werden und durchgesetzt von allen Großmächten.

- nicht gepostet, weil vielleicht zu zwecklos.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 577 Themen und 9026 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus