Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Doppelte Standards - funktionieren nicht • Absender: Markus Rabanus, 17.05.2018 22:14

Wenn Sie Ihren Vorwurf nicht spezifizieren, dann sind Sie es, der sich einer "wohlfeilen Schutzbehauptung" doppelter Standards bedient.

Und zwar,
- falls Sie glauben, dass sich aus Gründen von Nichtreaktion auf das Unrecht anderer Staaten eine Nichtreaktion auf Unrecht Israels geboten sei.

- Falls Sie anlässlich von Kritik an Israel unterstellen, dass anlässlich von Unrecht anderer Staaten oder gar Israels Feinden keine Kritik geübt werde, was zumindest im Rahmen der Diskussionen hier eine Falschbehauptung darstellt.

- Falls Sie gar meinen sollten, dass sich israelisches Unrecht dadurch in Recht wandeln könne. weil auch andere Staaten ihre militärische Überlegenheit gegenüber Schwächeren missbrauchen.

Ich gebe Ihnen Beispiele:

Z.B. die Annexion Tibets durch China - und die Welt unternahm nichts. Es gab sehr wohl viel Kritik und bis heute anhaltend. In praktischer Hinsicht ließ sich wenig dagegen unternehmen.

Z.B. der völkerrechtswidrige Annexion Kuwaits durch Saddam Hussein - und die USA bildeten eine Allianz, schlugen die Okkupatoren mit mich zutiefst erschreckender Brutalität zurück, zumal ich die diplomatische Vorarbeit für vollends daneben und einzig auf Kriegspropaganda gerichtet hielt.

Z.B. dann auch der völkerrechtswidrige Irak-Krieg durch die "Allianz der Willigen" - und die Welt unternahm nichts.
Die Kritik insbesondere an den USA konnte massiver nicht sein, aber realistisch betrachtet gab es überhaupt keine Chance, die USA von diesem Krieg abzuhalten oder gar mit Sanktionen darauf zu reagieren. So war es auch nie im Gespräch.

Z.B. die Annexion der Krim durch Russland - und die westliche Welt reagierte mit Sanktionen.

Und viele weitere Beispiele, in denen nicht reagiert wurde und doch reagiert wurde. Wobei mir das Vorgehen Maos, Putins und des Bush-Clans auch kein Maßstab wäre.

Nun an Sie die einzige Frage gestellt: Welche Reaktionen halten Sie für angemessen, um die völkerrechtswidrigen Siedlungen Israels auf Palästinensergebiet zu reklamieren und rückgängig zu machen?

Fällt Ihnen da nichts zu ein, dann sind Sie kein Israelverteidiger, sondern machen sich mit israelischen Okkupanten gemein.

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 536 Themen und 4496 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus