Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Zum Gedenken an Hiroshima und Nagasaki (2017) • Absender: Markus Rabanus, 10.08.2019 05:19

Die Atombomben auf Japan waren "Kriegsverbrechen", denn die absichtliche Tötung von Zivilisten ist seit Jahrtausenden als Verbrechen verpönt, aber Japan hätte vorher kapitulieren können, spätestens vor Nagasaki.
So haben die Japaner dieses Kriegsverbrechen auch sich selbst bzw. der eigenen Regierung zuzuschreiben, wie überhaupt den gesamten Pazifikkrieg.
----------------------------------
Es wäre Dummheit, an Feindschaften festzuhalten, vor allem nach Kriegen, die das eigene Land anzettelte.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: PornoRusglask
Forum Statistiken
Das Forum hat 562 Themen und 6605 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: