Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

Textanfrage und Einladung in Weltbürger-Forum • Absender: Markus Rabanus, 16.11.2017 16:43

Hui, darf ich den Text für meine Weltbürger-Webseite haben?
Mit oder ohne Namen, Pseudonym oder Initialen, wie es dir passt und du auch jederzeit per PM an mich widerrufen kannst.
Ich würde unter der Domain www.weltrepublik.de eine Reihe "Weltbürgerliche Texte" einrichten.

"Weltbürgerliches Bewusstsein" ist zwar weit verbreitet, aber leider eher bloß unter den Aspekten Mobilität, Handelsbeziehungen, Weltkulturerbe, aber dein Text zieht in Wechselbeziehung zu jedes Menschen eigentlich vielschichtigen "Identität" eben auch die polit-organisatorische Konsequenzen, wie sie nach Subsidiaritätsprinzipien umgesetzt werden müssten,
um nicht bloß gemeinsamen Wünschen (bisheriges Völkerrecht), sondern auch gemeinsamen Pflichten zu genügen. Und tunlichst demokratisch mit zu reformierender UNO.

Schade, dass wir mit unserer EU so viele Chancen vertun und mit dem Brexit sogar Rückschritte erleiden, denn die EU wünschte ich mir immer auch als Übungsmodell für die demokratische Einigung der Menschheit.

Von überragender Bedeutung sind Friedensfragen, denn die Verschwendung finanzieller, materieller und intellektueller Ressourcen der rivalisierenden Gewaltpotentiale ist unverantwortbar und verhindern die Kriege nicht.
Darum sei eingeladen in unsere kleine Facebookgruppe zur Webseite www.UNO-Pazifismus.de - auf der Seite steht es ganz knapp, worin sich der Ansatz von der allgemeinen Friedensbewegung unterscheidet und sich auf den Spuren von Immanuel Kant und Einstein versteht.

Liebe Grüße aus Berlin,
Markus S. Rabanus


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 573 Themen und 8953 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: