Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: post v. Bast • Absender: Markus Rabanus, 03.04.2018 14:30

Dass man sich gegenüber Feinden weniger Unkorrektes leisten kann als gegenüber Freunden, schreibe ich oft und aus Betracht von Ursache und Wirkung, aber es setzt sich im politischen Geschehen aus oben beschriebenen Gründen nicht durch, wobei der Aufzählung der Herdentrieb fehlte, also nicht gegen die eigene Horde zu rennen.

Gleichwohl ist es falsch und wird noch falscher, wenn den Gegnern Israels oder den Gegnern israelischer Ausdehnung pauschal Antisemitismus und Shoa-Absichten unterstellt werden.
Dass jegliche Feindschaft Neigung hat, mehr und mehr feindliche Register zu ziehen, so auch den Antisemitismus und umgekehrt Antisemitismus- und Auslöschungsvorwürfe, gehört zum Alltag ausnahmslos aller, sei es derjenigen, die den Konflikt befeuern oder deeskalieren wollen - oder darunter leiden.

Für die Scharfmacher ist es typisch, dass sie sich der schlimmsten Scharfmacher der anderen Seite bedienen.

Für Deeskalierer ist es typisch, den besseren Leuten der Gegenseite mehr Aufmerksamkeit zu schenken,
- ohne die Scharfmacher aus den Augen zu lassen,
- ob sie nun auf der Gegenseite oder der eigenen Seite stehen.
- Wobei wiederum zu empfehlen wäre, die eigenen Scharfmacher an die kürzere Leine zu nehmen, was wiederum aus Gründen des Herdentriebs nicht geschieht, obgleich es sich auf dem Kinderspielplatz bewährt, wenn sich Eltern streitender Kinder zunächst mal der eigenen Kinder erzieherisch annehmen.

In Praxis übertragen z.B.: Gönnt man Abbas keine Triumphe, macht man die Hamas stark.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 573 Themen und 8953 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: