Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

Antisemitismus und Antiziganismus • Absender: Markus Rabanus, 17.10.2021 19:21

Erich, wie du mehr als andere hier weißt, bin ich gegen Antiziganismus recht engagiert, aber dass auch in vielen meiner Texte die an Sinti und Roma begangenen Verbrechen oft zu kurz kommen, hat zweierlei Grund:

1. Der Antisemitismus hatte dem NS-Regime die deutlich größere Bedeutung als der Antiziganismus, Antikommunismus, den Morden an Homosexuellen.

2. Und das ist das Hauptargument:
Ich rede gegen Antiziganismus, wenn es um antiziganistische Vorfälle geht - und ich rede gegen Antisemitismus, wenn es gegen Jüdisches geht. - Ich mag keine Opferrivalität.

Aber du hast recht, dass wir zu wenig Aufmerksamkeit haben für Sinti und Roma - und auch zu wenig Gedenken für den an Sinti und Roma begangenen Völkermord.

Darum wollte ich damals zunächst ein gemeinsames "Holocaust-Mahnmal" in Berlin, kann allerdings auch mit dem getrennten Gedenken umgehen - und fordere jetzt nur einen weiteren Zugang von Reichstagsseite, weil ich zu oft Zeuge werde, dass die Sinti&Roma-Gedenkstätte zu versteckt liegt.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 573 Themen und 8952 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: