Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Saudi-Arabien, wie weiter? • Absender: Markus Rabanus, 09.02.2019 13:25

@....,
das größte Waffengeschäft der Menschheitsgeschichte bastelte der "Christ" Donald Trump mit dem saudischen Königshaus.
Ich könnte mir vorstellen, dass es dem Einflussreichtum der Saudis wenig abträglich war.
Ich verstehe die Kritik an solchem Mitschuldvorwurf, denn viele Sünder reden sich mit den Sünden anderer heraus oder versuchen sich über Mitverantwortlichkeiten anderer die Eigenverantwortung zu mindern oder ihr gar zu entziehen.
Das wäre dann "Relativierung". - Aber ein Mörder wird nicht zum Unmörder durch Zutun oder Duldung anderer.
Der Hinweis darauf, dass "alles relativ" ist, also von Bedingungen abhängig, ist "Relativität" und keine "Relativierung", sondern objektiv und Voraussetzung dafür, überhaupt Handlungsmöglichkeiten zu erkennen und wahrzunehmen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MichaelEpity
Forum Statistiken
Das Forum hat 564 Themen und 7344 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus