Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: 2019-03-09 • Absender: Markus Rabanus, 09.03.2019 14:20

Die gemeinsame Verantwortung, ob für den Kontinent oder global, ist objektiver Natur. Der erste Schritt, subjektiv aufzuschließen, ist daraus, einander nicht aus subjektiven Gründen auszuschließen.

Ich glaube nicht, dass an solchem Orban die EU-Mitgliedschaft oder die Nato-Mitgliedschaft gescheitert wäre. denn die Ostweiterungen scheinen mir aus Kontinuität geopolitischer Rivalität gegenüber Moskau.

Von Rausschmiss halte ich aus oben gesagten Gründen dennoch nichts - und bedauere ohnehin, dass für Beitritte und Austritte derart knappe Mehrheiten genügen durften, wie wir sie mit Malta, Brexit usw. erlebten und ich sie für solch' wichtigen Entscheidungen für unangemessen halte.

----

Der Ausschluss der Fidesz aus parteipolitischen Allianzen wäre jedoch einzig richtig.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 573 Themen und 8953 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: