Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: März 2019 • Absender: Markus Rabanus, 17.03.2019 14:45

wenn ich meinem Kind einen Regelbruch gestatte, um für Gutes zu protestieren, während ich meinem Kind keinen Regelbruch für Schlechtes gestatte, so wäre es hinsichtlich Regelbruch allenfalls "Doppelter Standard" aus der Relativität von Zwecken, aber nicht "Doppelmoral".
In jeder politischen Diskussion in aller Menschheitsgeschichte und Zukunft ist Streit, was gut, was schlecht sei, zu finden und unabdingbar.
Und wer es entscheidet, ist Teil des Streits und der Kräfteverhältnisse.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MichaelEpity
Forum Statistiken
Das Forum hat 566 Themen und 7561 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus