Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: März 2019 • Absender: Markus Rabanus, 19.03.2019 10:47

@Katia, wer austeilt, muss einstecken können. Einverstanden?

Dein "wenn man die Sache konsequent zu Ende denkt, dann ..." ist wie "Wir sterben ohnehin und brauchen auch nichts mehr zu essen."
Vernünftiges Denken geht meines Erachtens anders, aber Diskurs bringt nüscht ein, wenn jemand glaubt, dass Veganer dafür verantwortlich seien, dass "Hühnereier vergammeln".

"Ehrlich gesagt": Nicht Greta ist blöde, sondern solche Kritik an ihr.

In einem Punkt gebe ich recht: Dass es wenig bringt, wenn bloß einige Gretas vernünftiger leben.
Aber dann müsste sich unsere Katia ja mal auch "ehrlich" eingestehen, dass es eben mehr braucht als Freiwilligkeit zu vernünftigerer Lebensweise, Gesetze für alle, weil sich zu viele von uns die Einsicht nicht zur Vernunft genügen lassen.

Gesetze sind "Diktate" für alle. Möglichst demokratisch und möglichst nur, wo es erforderlich ist.

Wer damit prinzipielle Probleme hat, käme nicht einmal als Neanderthaler zurecht, denn keine menschliche Horde war jemals ohne gemeinsame Regeln.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kellylof
Forum Statistiken
Das Forum hat 567 Themen und 7866 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus