Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: März 2019 • Absender: Markus Rabanus, 19.03.2019 14:41

Deshalb ist von Vorbild die Rede. Aber in dreierlei Hinsicht, denn auch Merkel fehlt es nach meinen Eindrücken nicht an Empathie.
2. Daraus Große Gesten machen zu können, ist allerdings nicht jedem von uns oder allen Politikern gleichermaßen möglich. Dann ist es schön, wenn es jemand kann, aber auch niemandem vorzuwerfen, wer darin schwächer ist.
3. Viele Leute sind durchaus zu großen Gesten fähig, aber nicht unbedingt so spontan. Darum empfand ich es als widerlich, wenn Merkel zum Vorwurf gemacht wurde, nicht schnurstracks an Tatorten zu erscheinen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 573 Themen und 8952 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: