Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Juni 2019 • Absender: Markus Rabanus, 05.06.2019 14:06

Ich wiege kein Unrecht gegen anderes Unrecht auf, denn Unrecht bemisst sich am Recht und nicht am Unrecht anderer.

Aber wenn davon die Rede ist, dass Peking verbrecherische und deshalb unliebsame Kapitel der eigenen Geschichte zu erwähnen verbietet, dann fällt mir eben auch ein, dass Leute, die uns von Kriegsverbrechen aus den eigenen Reihen berichteten, als "Verräter" in Gefängnisse kamen.

Das Massaker am Platz des Himmlischen Friedens war für mich einer der "schwärzesten Tage" überhaupt, denn die DDR-Führung "begrüßte" die militärische Niederschlagung der Demonstrationen und ließ mich fürchten, es könne in der DDR ebenso kommen.

Glücklicherweise geschah es nicht, aber war überhaupt nicht Leuten wie Egon Krenz zu verdanken, wie er sich dessen später belobhudelte, sondern eher dem Friedensnobelpreisträger Gorbatschow.


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 577 Themen und 9026 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus