Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: August 2019 • Absender: Markus Rabanus, 10.08.2019 13:14

gerecht wäre die Einführung von "Fleischmarken" - und zwar so, dass nicht nur Anne, Erik und ich gleiches Recht auf ökologischen Fußabdruck haben, sondern alle 7,7 Mrd. Menschen.
Wahrscheinlich wären es dann kaum 200 Gramm pro Woche, denn mehr hält das Ökosystem nicht aus.

Fangen wir im eigenen Land an. @Anne, fordere es, wenn du nicht selbst zu feige bist oder keine Ahnung davon hast, wie sich Masse der Menschen und Masse des Fleischverbrauchs auswirken.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kellylof
Forum Statistiken
Das Forum hat 567 Themen und 7866 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus