Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: August 2019 • Absender: Markus Rabanus, 21.08.2019 12:45

wie tief die Spaltung ist, wurde vielen spätestens 1977 klar ( http://inidia.de/kalkar.htm ) , denn vielen Menschen viel früher, Club of Rome usw.
Zwischendurch überlagert durch das Atomwaffen-Wettrüsten, dann hierzulande durch die Wiedervereinigung, aber der gesellschaftliche und politische Dissens hinsichtlich unseres inflationären Naturverbrauchs war immer.
Trotzdem wäre es falsch, ausschließlich die "Spaltung" wahrnehmen zu wollen, wie sie von Seiten der Unversöhnlichen zwar real ist, aber es gibt massenweise Menschen, in Deutschland m.E. sogar mehrheitlich, die Wohlstand und Umweltschutz zu vereinbaren versuchen, aber praktisch zu wenig dafür tun.
Mehr als 20 Klima-Weltkonferenzen seit 1979 - und so richtig geglückt ist eigentlich nur der FCKW-Verzicht von 1991.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 573 Themen und 8952 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: