Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: August 2019 • Absender: Markus Rabanus, 21.08.2019 22:41

Darf ich noch einen? - Ich schätze Ischinger, aber völkerrechtlich ist er zu desinteressiert, denn Großbritannien hatte sich mit der Aufbringung des iranischen Tankers fehlverhalten:
Dass der Tanker im Verdacht stand, Syrien zu beliefern, rechtfertigte nicht dessen Festsetzung, denn die EU-Sanktionen gegenüber Assad können Geltung nur für die eigenen Handelsbeziehungen beanspruchen, nicht gegenüber Drittstaaten.
Weltweit geltende Sanktionen kann ausschließlich der Weltsicherheitsrat verfügen, also kein Trump, keine EU, wie es das auch kein Putin oder sonstwer dürfte.
Der Weg muss die Durchsetzung des Völkerrechts sein - und keine Rückkehr zur Willkür und Selbstjustiz.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 573 Themen und 8953 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: