Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: August 2019 • Absender: Markus Rabanus, 23.08.2019 03:01

Hanf ist eine prima Pflanze, aber Hempearths Versprechen, "niemals mit .... Rockefellers, den Rothchilds und dem Militärischen Industriellen Komplex [“Regierung hinter der Regierung”] " zu kooperieren, ist mir zu verschwurbelt.

So mächtig der Militärisch-Industrielle Komplex besonders in den USA ist und ich Friedensforschung treibe, reicht es nicht, um daraus eine "Regierung hinter der Regierung" zu machen.

Präsidenten wie Nixon, Reagan, Trump sind keine Marionetten, sondern bedienen sich des MIK zur Durchsetzung persönlicher und nationalistischer Machtgelüste.

Und was die Kapitalisten "dahinter" anbelangt, ist es den Skrupellosen egal, ob sie mit Drogen, Patenten, Menschen, Ökoprodukten oder Waffen handeln.

Die Eigendynamik von Branchen wie auch jeglicher Institution sei unbestritten, aber man macht sich wat vor, sobald man den politischen Faktor unterschätzt, wie er auch durch Wahlen zum Ausdruck kommt.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 573 Themen und 8953 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: