Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: April 2020 • Absender: Markus Rabanus, 26.04.2020 23:32

Einige hierzulande scheinen die Asiaten für bekloppt zu halten, denen in asiatischen MegaMetropolen schon seit Jahrzehnten Schutzmasken zum Alltag gehören, jedenfalls immer dabei und im Gedränge aufgesetzt.

Mir war das immer nachvollziehbar, wenngleich ich als abendländisches Gewohnheitstier es bislang trägheitsbedingt nicht gleichtun wollte - und als Berliner renne ich ja auch seltener zu den HotSpots von Touris.

Für die Pandemiephase werde ich mich umzustellen haben - und man kann nur den Kopf schütteln, dass hierzulande das Maskentragen überhaupt umstritten ist.

"Aber die Schutzmasken machen leichtsinniger!" - Das halte ich für Quatsch, denn mein Eindruck ist, dass der Blick in Maskengesichter an die Pandemie weniger vergessen lässt als die Begegnung mit Unmaskierten - und folglich mehr Abstand gesucht wird.

Erst in zweiter Phase der Umgewöhnung wird der Abstand zu Unmaskierten größer sein.

"Soweit meine Studien." 🤣 - Ich schweige besser.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: incella
Forum Statistiken
Das Forum hat 578 Themen und 9245 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus