Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: April 2020 • Absender: Markus Rabanus, 30.04.2020 13:14

@Wolfgang, die Wissenschaft lebt von qualifiziertem Widerspruch, nicht einfach bloß von Widerspruch.

Mit qualifiziertem Widerspruch wird sich auseinander gesetzt, so dass von "Gleichschaltung" nicht die Rede sein kann, auch wenn es Stimmen gibt, die sich benachteiligt fühlen, denn auch Wissenschaftler sind Menschen - und überschätzen mitunter ihr Gewicht.

Vollkommen klar aber, dass den Verharmlosern nie genug Verharmlosung sein wird und jede Vorsicht "Panik".

Ich mache ganz sicher noch spezielle Themen draus, also zum wissenschaftlichen Diskurs, zu Verharmlosung und Panikmache.

Auch zur Statthaftigkeit von offensichtlich rhetorischer Polemik, wenn ich in einem ShortPost bspw. "Ausrottung" schrieb und nicht wie in der Diskussion hier von "pandemischer Mega-Katastrophe".

Deine ob der Polemik unnötige Gegenargumentation, dass es heute mehr Indianer als damals gibt, ist übrigens nicht ganz ohne Geschmacklosigkeit.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 577 Themen und 9007 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: