Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: November 2020 • Absender: Markus Rabanus, 11.11.2020 15:03

Neben dem politisch unzureichenden Willen liegt es oft auch an bloßer Beamtenbequemlichkeit, denn unbestreitbar ist es bequemer, Strafzettel an Falschparker zu verteilen und sich nicht in Gemetzel zu begeben.
Und der Bandenkriminalität, so bekannt seit Al Capones Tagen, wäre eben am besten mit eifrigen und mutigen Finanzbeamten beizukommen. - Auch die fühlen sich wohler im Büro.
Solche behördlichen insofern menschlichen Schwächen dürften uns aber tatsächlich nicht im Vordergrund der Kritik stehen, denn demokratisch haben wir solche Probleme über die Politik und Apparatefinanzierung für Exekutive und Judikative anzugehen.
Wer sich für den Polizeischutz von Ordnung und Bevölkerung rausreden will, müsste nachweisen, dass er die kriminelle Szene anders zu befrieden weiß - und das dann auch gelingt.
Mir tun viele in der Drogenszene leid, aber es ist zu falsch, sie sich selbst zu überlassen.


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Markus Rabanus

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: incella
Forum Statistiken
Das Forum hat 578 Themen und 9247 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus