Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: November 2020 • Absender: Markus Rabanus, 18.11.2020 04:07

Die Reportage führt zu Fehlschlüssen:
- Als hätten unsere Regierungen nicht mitgemacht.
- Als sei Obamas Politik nicht an Widerlichkeiten anderer gescheitert und ins Militärische abgedriftet.
- Als sei Trumps Nahostfriedensplan kein Durchmarsch für Netanjahu.
- Als seien Trumps gebrochene Wahlversprechen völkerrechtlich i.O. gewesen, sich aus völkerrechtswidrig begonnenen Kriegen einfach mal so zurückziehen zu dürfen.
- Und ohne dann den Wiederaufbau und wenigstens die Flüchtlinge zu übernehmen, denn die Länder sind putt.

Mit Biden lässt sich besser reden als mit Trump, denn mit Trump eher gar nicht, aber man müsste ooch wissen, wat man will und obendrein noch überzeugen. - Und dazu fällt vielen wenig ein.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: incella
Forum Statistiken
Das Forum hat 578 Themen und 9245 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus