Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: November 2020 • Absender: Markus Rabanus, 18.11.2020 21:47

Bratkartoffeln gab es heute von mir tatsächlich:
- Mit ganz wenig Wasser in der gedeckelten Pfanne "ankochen".
- Kurz bevor das wenige Wasser verdampft, etwas Öl in die Pfanne und leicht gesalzen "anbraten",
- Wenn Kartoffelscheiben, dann nicht zu dünn schneiden und einmal wenden, bis beidseitig kross. Wenn Würfelschnitt oder kleinste, ganze Kartoffeln, dann gelegentlich kullern.
- Schließlich Kräuter der Provence drüber und futtern.

Diese Methode verplempert die Kartoffelstärke nicht an das Kochwasser und sorgt für die perfekt krosse Bratkartoffel.

Man darf nur nicht beim Zubereiten "kurz noch wat posten".


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: incella
Forum Statistiken
Das Forum hat 578 Themen und 9245 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus