Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: September 2021 • Absender: Markus Rabanus, 12.09.2021 13:33

Philipp, okay, willst mich auf den Teppich holen <3, aber da bin ich schon und nehme deshalb nicht etwa die Grünen in die Pflicht, sondern alle Parteien und die Gesellschaft.

Was ich fordere, wäre schon richtig und auch recht leicht zu kapieren, wie überhaupt vieles kapiert wird, aber nicht gewollt ist.

Fast jeder Raucher weiß, dass Rauchen schädlich ist und raucht trotzdem weiter.

Wenn das Wollen und Tun hinter Einsichten zurück bleibt, dann schmeicheln wir mit dem Begriff #Realpolitik"", während es eigentlich "Unvernunft" ist.

Der gewollten Unvernunft müssen Parteien Rechnung tragen, tun es reichlich und zu wenig dafür, dass der Wille zum Wissen passt.

Das ist dann gewiss #demokratisch, denn der Wille soll entscheiden, aber je weniger Vernunft darin ist, desto mehr wetteifern die Parteien #populistisch.

Aber klar: Erfolgreich ist nur, was allgemeiner gewollt ist, denn von bloß einer Partei vertreten, mag manches zwar in die Prozente kommen, aber für jeglichen Führungsanspruch suizidär.

Auch das wäre nähere Betrachtung wert, denn dass wir kein Mehrheits-, sondern Verhältniswahlrecht haben, hat Vorteile und Nachteile, aber eröffnet immerhin auch kleineren Parteien Einflussmöglichkeiten. - Andererseits mag ich keine Kleinstparteien und sehe Einzelanliegen lieber durch Vereine und Initiativen vertreten.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 577 Themen und 9026 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus