Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Dezember 2021 • Absender: Markus Rabanus, 19.12.2021 23:38

Georg, an deiner ersten Replik ist falsch, dass der PipelineStopp "Putin in die Hände spiele", denn ohne die 2. kann er die Ukraine schlechter umgehen - und er hätte das Ding auch gar nicht bauen lassen, weil er nämlich 'nen "Plan" hat,
während du mir wiederholt von seinen Plänen redest, aber konfus, wenn du schon immer gegen die Pipe warst und dich jetzt aufspulst, der Stopp diene Putin.

Das ist irre, aber ich wollte vorsichtig sein und fragte ja deshalb, wie du das meinst, denn sonst isses bloß 'ne Überdrehung deiner Dauerschleife, dass Putin ein Böser ist, als sei jemand anderer Meinung.

Sei mal aufmerksamer, denn mein Text inkludiert die Wahrscheinlichkeit, dass sich mit Putin keine vernünftige Einigung finden lässt - und für solchen Fall ist schlimmstenfalls halt Schluss mit Gas-Abnahme.

Kann vielleicht Sinn machen, dass wir es ihm androhen, aber dann auch glaubhaft machen müssen, dass wir zu womöglich zu frieren bereit sind, um ihn entweder zu "bewegen" oder für ihn und uns das Scheitern solcher Verhandlungen zu erklären.

Aber ich möchte das nicht allein von Deutschland entschieden sehen, denn es kann fatale Wirkung auch für die Ukraine haben.

Im Unterschied dazu ist dein Pressing purer Klamauk, wenn du dich hinsichtlich der Konsequenzen nicht klärst - und dir in Stimmungsmache genügst.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 577 Themen und 9026 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus