Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Bundeswehrskandal 2017 • Absender: Markus Rabanus, 18.05.2017 00:37

Ruprecht P.: Die militärische Tradition der Bundeswehr ist die Bundeswehr. Wem das nicht reicht, der muss sagen, was man sich von der Wehrmacht abschauen müßte, weil es die Bundeswehr selbst nicht hat.

Markus Rabanus: Je weniger visionär, desto wichtiger ist den Leut' die Tradition.

Thorben M.: Vision ohne Verwurzlung und Tradition endet immer in gefährlicher Hybris.

Markus Rabanus: @Thorsten, die Traditionen bewahrten nicht vor Leichtsinn, sondern sind ja eher Ausdruck davon.
Und wenn aus falschen Traditionen dann noch Visionen werden, dann wird es richtig heikel, wie auch immer wieder passiert.

Für den (militärischen) Weltfrieden braucht es einen Paradigmenwechsel hin zu dem, was in der UNO-Charta steht, aber die scheint ja keena zu kennen.
Dann kann sie auch nicht funktionieren. Denn Kompliziertes kommt ohne korrekte Bedienung nicht klar.

Kurzum: Mit "Vision" meinte ich die Vereinten Nationen, denn schon die schrittweise Umsetzung der Charta wäre Fortschritt, wenngleich es überdies noch Reformen (Demokratisierung) braucht.

Thorben M.: Es gibt diese Szene im großartigen Buch "Jahrhundertzeugen" ... dann erzählt der Autor wie dieser ehemalige Landser an einer Feier zum 70. Jahrestag des D-Day teilnahm: "Da lud man ihn ein, sich in eine Reihe zu stellen mit den französischen, britischen und amerikanischen Ehemaligen. Keller war bewegt, sein Herz schlug ganz schnell. Dann stand auf einmal dieser US- General vor ihm, grüßte ihn und fragte ihn, was ihn denn herführe. Als er Kellers deutschen Akzent hörte, stutze er erst einmal, dann umarmte er ihn." Ich habe das Gefühl unsere ehemaligen Feinde und heutigen Partner sind wesentlich weiter und demütiger in ihrem Verhältnis zur Wehrmacht als es das hysterische Deutschland ist. Beschämend.

Markus Rabanus: Die Helden lagen meinem Vater auf dem OP-Tisch. Da schaut es dann anders aus als auf Veteranentreffen.

Wenn Feinde zu Freunden werden - und dann Gänsehaut kriegen, liegt es mitunter einfach mal daran, dass sie als Feinde nicht genügend übereinander nachgedacht haben. Es ist eine Frage der Intelligenz. Und da lässt sich durch zerschossene Beine nichts beschönigen.

Thorben M.: @Markus Rabanus, Was wollen Sie uns sagen?

Markus Rabanus: Der war gut ;-)

Markus Rabanus: Für mich isses ohnehin alles ein bisschen anders, denn halbe Familie niederländisch, auch polnisch usw.
Gelungene Blitzkriege usw. sind eher mal wat Kriminelles.

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abakpokamem
Forum Statistiken
Das Forum hat 361 Themen und 877 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus