Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

Angst vor Weltdiktatur • Absender: Markus Rabanus, 19.02.2018 17:04

Miriam: Mittlerweile wünschte ich mir, im Nahen Osten hätte es nie Bodenschätze gegeben, die Begehrlichkeiten weckten. Doch so wird der Wettstreit um eben diese, immer weitergehen und der Nahe Osten mitsamt seiner zivilen Bevölkerung bleibt ein Spielplatz der unterschiedlichsten Mächte.

Markus: Nicht nur dort. Es muss vor ein Schiedsgericht. Vielleicht wäre es besser, wenn alle Rohstoffe der gesamten Menschheit gehören und alle Wertschöpfung weltsteuerpflichtig.

Miriam: Das wäre wirklich eine Lösung! Leider (noch) eine Utopie.

Markus: Du bringst mich grad drauf >> Auch Utopien können ja ein bisschen Nutzen haben, wenn sie die Realitäten ein bisschen selbstkritischer machen.
Schaue dir bitte mal www.pazifistisches-manifest.de an. Es ist ganz kurz. Und dafür haben wir auch eine Facebook-Gruppe.
Aber fühle dich nicht genötigt, denn sogar engste, echte Freunde von mir halten es für Unfug. während ich davon total überzeugt bin.

Miriam: Ja, dies erinnert mich an Kants "ewigen Frieden". Ich persönlich glaube leider nicht daran. Selbst wenn nur die UNO Waffen besäße, wurden doch Länder mit Einfluss (wie auch immer geartet), auch Einfluss in der UNO haben und versuchen, diese für ihre Zwecke zu nutzen. Echten Pazifismus gäbe es wohl nur ohne Waffen. Interessanterweise gab es ja schon immer Kriege, Unterdrückung und Ausbeutung. Die Menschheit scheint so gepolt zu sein. Ich weiß es wirklich nicht... Mir erschließt es sich nicht. Wir kommen und gehen mit nichts. Warum diese Gier für unser wirklich kurzes Dasein auf Erden? Völlig sinnlos und doch Teil der Menschheit seit eh und je.

Markus: Genau davon (Kant, Einstein) ist es auch abgeleitet.

UNO-Pazifismus ist eigentlich nichts anderes als die Globalisierung des Gewaltmonopols in unserem Staat.
.
Auch in unserer Gesellschaft gibt es starke Kräfte, so bin auch ich wirtschaftlich stärker als viele, aber das staatliche Gewaltmonopol verbietet mir Waffenbesitz und nötigt mir notfalls unter Waffeneinsatz ein Verhalten ab, welches auch wirtschaftlich Schwächeren gegenüber den Gesetzen genügt.

In unserer Welt der bewaffneten Staaten und einer nahezu waffenlosen UNO ist es hingegen eher so wie mit rivalisierenden, bewaffneten Mafia-Clans und ohne Polizei, ohne ordentliche Gerichte.

Miriam: Ja, ich glaube nur einfach nicht, dass die Globalisierung des Gewaltmonopols für alle das Gleiche bedeuten würde bzw würde dieses System irgendwann korrumpiert werden. Wenn nicht, wäre das tatsächlich der richtige Weg. Ich traue die Umsetzung den Menschen jedoch nicht zu.

Markus: Stimmt, Diktatur-Gefahr ist immer, aber ich bin davon überzeugt, dass die Gefahren aus der militärischen Rivalität gefährlicher sind.

Albert Einstein meinte dazu: "Ob ich die Tyrannei einer Weltregierung fürchte? Natürlich! Aber meine Furcht vor einem neuen Krieg ist noch größer. Jede Regierung ist in einer gewissen Weise vom Übel. Aber eine Weltregierung ist dem größeren Übel der Kriege vorzuziehen." - 1945, zitiert in Pais, Ich vertraue auf Intuition, S.297

Sandra: Der nächste Brennpunkt: China hat alle Bodenschätze bis auf Gas und Öl - das hat wiederum der Nachbar Russland...
Die Idee des pazifistischen Manifests finde ich wundervoll - aber ich glaube die Menschheit ist noch nicht so weit, vorher müssen in allen Kulturen und Ländern die meisten draufgehen, so dass der Rest sich dann zusammentut...

Markus: @Sandra, dann lade ich dich ein ;-)

(etwas abgeänderter Dialog)

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: erika11
Forum Statistiken
Das Forum hat 526 Themen und 3548 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: