Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Zur andersortigen Kritik am Pazifistischen Manifest • Absender: Markus Rabanus, 13.06.2018 17:17

Na, da stimme ich vielem zu, @Dieter F..., vor allem dem ersten Satz, wonach die UNO (wie jeglicher Club) nur so gut sein kann, wie es seine Akteure sind.
Allerdings messe ich Statuten (wie auch dem Grundgesetz) hohe Bedeutung bei, woran sich zu halten gilt - oder es gehört geändert, denn Verträge sind anderes als bloße Literatur.

Abweichungen vom rechtlich Normierten darf es tatsächlich geben, aber nur zum Besseren und schon gar nicht gegen das völkerrechtliche UNO-Gewaltmonopol, wie ich es oben mit Art.52 zitierte - und zwar genau diejenige Bedingung, die von Selbstjustizlern stereotyp unterschlagen wird, wenn sie sich auf das im ersten Teilsatz beizubehaltene individuelle und kollektive Selbstverteidigungsrecht berufen.

Die UNO-Charta ist recht schlank. Bevor man spekuliert, es werde schon stimmen, wenn sich jemand auf sie beruft, sollte zumindest die genannte Norm nachgelesen sein.

Hinsichtlich der Auslegung ist allen mir bekannten Rechtsordnungen eigen, dass auch die historische Auslegung anwendbar ist, also: "Was haben die Norm-Autoren gewollt?"

Häufig überwiegen andere Auslegungsmethoden, wofür es ebenfalls gute Gründe gibt, aber hinsichtlich der Erwartungen, die an das Vetorecht und Pflichten der Ständigen WSR-Mitglieder gestellt wurden, kann das Vergessen allenfalls im Interesse der Vetomächte liegen, nicht im Menschheitsinteresse.

Was ich oben zum Streitkräftemonopol erzählte, hat ebenfalls historischen Versprechens-Background, denn der "Generalstabsausschuss" sollte die allgemeine Abrüstung einleiten, überwachen und für Vereinte Streitkräfte zuständig sein. Deshalb bedungen sich die Vetomächte auch für dieses Gremium Privilegien aus und riefen ihn mit der überhaupt ersten WSR-Resolution ins Leben, aber ließen ihn dann nicht werkeln.

Kaum jemand kennt das Ding. Auch die meisten Politiker nicht, denn aufgewachsen mit den Scheuklappen, wie sie für Getreue rivalisierender Allianzen nur an Einseitigem interessiert und nicht am gemeinsamer Rechtlichkeit. http://www.inidia.de/unogeneralstabsausschuss.htm

Völkerrechtsengagierten kommt es zunächst mal darauf an, dass sich überhaupt an Recht gehalten wird.
Wäre das akzeptiert, lohnt sich dann auch über Reformen zu sprechen, bspw. über die erforderliche Zwangsmitgliedschaft anstelle von Freiwilligkeit der UNO-Mitgliedschaft, über den erforderlichen Omnilateralismus neben der Multi- und Unilateralität.

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 536 Themen und 4496 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus