Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Syrien-Friedensplan +ENTWURF + • Absender: Markus Rabanus, 26.03.2018 19:49

Ich glaube nicht, dass ich deine Ansichten ändern kann, denn Afrin war eine kurdische Stadt. Dass sich dort auch die PKK wohl gefühlt haben wird, zweifelte ich keine Sekunde  , aber das kein völkerrechtlicher Einmarschgrund.

@Taner, wir werden sehen, ob die türkische Armee dort und in den von Erdogan angekündigten Erorberungsgebieten auf Dauer glücklich werden kann, denn die PKK und YPG werden sich auf keine offenen Gefechte mit der türkischen Armee einlassen und haben vorerst ohnehin schlechte Karten, denn der Westen hat sich offenbar darauf verständigt - und vielleicht auch mit Erdogan, dass auch die Peschmerga im Nordosten Iraks unter Druck geraten.

Die Kurden haben sich zu offensichtlich falsche Hoffnungen gemacht. Einige werden sich auf Guerilla-Pfade begeben, andere auf terroristische Pfade, wieder andere werden auf andere Zeiten warten.

Oder aber die ganze Sache kippt, weil die Welt zu Erdogan das Vertrauen verliert. Und dann kommen die Kurden wieder zum Zuge.

Wir leben in anderer Epoche als dem Osmanischen Reich und British Empire. Damals konnten noch kleine Völker ihre Umgebung oder gar ferne Länder ärgern.

Das Deutsche Reich brauchte zweimal, um es zu kapieren, dass sich die Zeiten geändert hatten.

Treibt es Erdogan zu bunt, ob mit oder ohne "Beweise"; verliert er seine Verbündeten.
Araber und Perser mögen ihn nicht, Pakistanis und Indonesien sind zwar muslimisch, aber andere Kulturkreise, während die mächtigsten Staaten der Welt


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 573 Themen und 8953 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: