#1

Macht

in Sonstiges 25.10.2017 03:21
von Markus Rabanus • 669 Beiträge

Über das Thema "Macht" lohnt das Philosophieren durchaus und kommt um die verführbare Psyche nicht herum, aber solange sich die Mächtigen ihre Therapeuten selbst aussuchen können, müssen sich solche "Studien" der Frage stellen, ob sie nicht eher der Erziehung braver Untertanen dienen.

Inzwischen las ich die AWC-Texte "Wir" und "Grundlagen". Köder sind reichlich gelegt, aber dann romantische Verklärung, die ich nicht ernst nehmen kann. Und vieles regelrecht falsch. - Wenn Muße ist, können wir es diskutieren, müssen es aber nicht, denn eigentlich dürfen politische Projekte ohne Diskussionsforen im wahrsten Sinne Wortes "undiskutabel" sein.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maik Müller
Forum Statistiken
Das Forum hat 279 Themen und 668 Beiträge.