#46

RE: unfertig

in Sonstiges 16.07.2018 15:09
von Markus Rabanus • 872 Beiträge

Zum Trumputin-Gipfel bibbert die Politik, denn welche Ziele die Jungs verhandeln, hat keine Rückkopplung mit den Bündnispartnern und etwaig davon Betroffenen.

Soweit ist die Kritik an diesem Gipfel prinzipiell i.O., denn es steht den Herren Trump und Putin völkerrechtlich nur begrenzt zu, Bilaterales mit Drittwirkung zu entscheiden. Aber vielleicht tun sie es ja auch nicht. Oder wir erfahren es nicht und spekulieren über die Ursachen von Geschehnissen.

Was mich jedoch stört an der Trump-Kritik. dass es Maas & Co. auf die weitere Verschlechterungen der Beziehungen zu Moskau Und keinerlei Idee, auf welche Weise Entspannung bewirkt werden könne.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#47

RE: unfertig

in Sonstiges 19.07.2018 15:50
von Markus Rabanus • 872 Beiträge

Mein Vater (hätte morgen Geburtstag) sah solches Elend und Kinder verhungern. Als Arzt in Indonesien und Äthiopien. So wuchs ich im Bewusstsein auf, dass ich GLÜCK hatte mit Heimat und Elternhaus, denn niemand sucht sich das aus. Weshalb es um Gerechtigkeit.

Wer glaubt, die Menschen könnten doch ihre Heimat verschönern, überlegt sich schlecht, wie abhängig Einzelnes ist vom Ganzen, warum dann Einzelne solchen Weg versuchen.

Wer glaubt, dass sich durch die Menschenretter noch mehr Menschen in der Hoffnung auf Rettung auf den Weg machen und zu Tode kommen, irrt, denn jeden zu retten, ist möglich - und unser Problem damit ist eher, dass wir die Flüchtlinge aus Krieg und Elend nicht wollen.

Doch wäre das Problem viel kleiner, wenn fairer Handel Regel wäre und eine Entwicklungshilfe, deren Zweck nicht bloß Rivalität der reichen Länder um die Rohstoffe und Fischgründe der armen Länder wäre.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#48

RE: unfertig

in Sonstiges 22.07.2018 03:46
von Markus Rabanus • 872 Beiträge

Zu reden mit Rechtsextremisten macht Sinn, aber mit Möchtegern-Zschäpes zuvörderst nicht über Politik, sondern darüber, dass es nicht abhilft, dem persönlichen Drama ein politisches Format zu geben.
Das muss man erfragen, denn kein Mensch wird zum Widerling, ohne gelitten zu haben, es sei denn als Geschäftsmodell mit Erfolg. Die lassen sich schlechter beeindrucken, denn beim Geschäft setzt auch bei vielen "Normalen" der Anstand aus.

Trotzdem sollte Wissen sein, wie auch solche Höckes argumentativ zu knacken sind.

Wer allerdings die Phantasie für die wahrscheinlichsten Reaktionen nicht aufbringen mag, weil zu faul zum Denken und zur Vorbereitung, obgleich kapiert sein sollte, dass ein Extremist keiner wäre, wenn nicht “Spezialist” in seiner Denkrichtung, der soll es lassen, denn dann wäre Scheitern an den eingeübten und bewährten Platten der Gegenüber vorprogrammiert, wie beim saudummen Interview von "Jung&Naiv" mit Gauland.

Was bringt der Dialog mit Extremisten uns persönlich?

Sich mit Hass konfrontieren zu lassen, kann für zarte Gemüter zu schmutzig sein. Die dürfen es sich ersparen, zumal die Strolche Spaß daran hätten, erschrecken zu können, folglich nichts lernen, allenfalls in falscher Richtung.

Aber es kann viel bringen, humanistische Werte auf harte Probe zu stellen, denn Humanisten unter Humanisten sind sich in vielem zu schnell einig und verbleiben der Oberflächlichkeit, während sich in der Konfrontation das Wesentliche leichter finden lässt.

Funktionieren kann es nur mit Freude am intellektuellem Aufwand, der so schön kostenlos ist wie die Liebe - das Denken.

Wir machten es als "Initiative-Dialog.de" mehr als zehn Jahre und halfen vielen Rechtsextremisten heraus aus der Szene auf zivilisierte Wege.
Denn das Problem ist, dass wenn Humanisten nicht mit "denen" reden, dann überlässt man sie den Falschen.

Warum mache ich es heute seltener? Naja, es wiederholt sich halt vieles zu oft - und Routine erleichtert zwar, aber langweilt dann irgendwann mehr und mehr, während andere Themen und Leidenschaften zu sehr auf der Strecke blieben.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#49

RE: unfertig

in Sonstiges 03.08.2018 03:01
von Markus Rabanus • 872 Beiträge

Nur die Phantasie vermag Beliebigkeit. In der Realität wäre es Willkür und führt zu Streit.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#50

RE: Gesinnungs- und Verantwortungsethik ?

in Sonstiges 15.08.2018 01:29
von Markus Rabanus • 872 Beiträge

Dass die sozialistischen Staaten im Westen sozialistische/kommunistische Parteien unterstützten, wusste man damals auch - und ahndete es zunächst klammheimlich, dann in den Siebzigern auf Basis von Erlassen mit oft sehr umstrittenen Berufsverboten.
Wir beschweren uns darüber, dass Russland Menschenrechtsorganisationen verfolgt und als vom Ausland finanziert verleumdet, denn Verleumdung ist auch, wenn die Motivation solcher G


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dialog betreffend
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
0 30.05.2018 02:05goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 7
Iran-Konflikt
Erstellt im Forum Friedensforschung.de von Markus Rabanus
5 12.06.2018 11:33goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 13
SnowdenDay - Wir werden ihn NICHT vergessen.
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
0 30.01.2018 15:39goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 69
Querfront
Erstellt im Forum Antifaschismus.de von Markus Rabanus
0 14.08.2017 13:13goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 100
Politische Korrektheit unfertig
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
0 23.06.2017 02:06goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 14
Unfertig: Fascho-Bios
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
0 03.06.2017 03:37goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 15
unfertig Dt.-Türk-Beziehungen
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
3 06.06.2017 06:06goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 23
Wer "Nazi" ist
Erstellt im Forum Antifaschismus.de von Markus Rabanus
0 29.05.2017 03:34goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 95
Streng religiöse Erziehung ?
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
4 10.06.2017 17:33goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 28

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abakpokamem
Forum Statistiken
Das Forum hat 361 Themen und 877 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus