#1

Soli mit Klaus Kufner

in Antifaschismus.de 06.12.2017 11:55
von Markus Rabanus • 669 Beiträge

Das hätte auch mir passieren können, denn für mich steht fest, dass wer die auf Hitler eingeschworenen Organisationen in irgendeiner Weise rühmt oder von den Verbrechen des Nationalsozialismus getrennt betrachtet oder gar freispricht, das politische Krebsgeschwür Nationalsozialismus verharmlost und ihn auf eine Ideologie reduziert, die ohne Mörderhände gewesen wäre.

Lieber Klaus Kufner, ich wünsche Dir gute Nerven und erforderlichenfalls gescheite Richter, die klar stellen,
- dass sich "militärische Traditionspflege" in Richtung Wehrmacht, Waffen-SS usw. als NS-Beschönigung verbietet,
- dass es Deine journalistische und jedes Menschen humanistische Pflicht ist, solche "Tendenzen" aufzudecken, anzuprangern und für Strafverfolgung zu sorgen.

LG, Markus Sebastian Rabanus, Berlin


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maik Müller
Forum Statistiken
Das Forum hat 279 Themen und 668 Beiträge.