#1

"christlich-jüdische Wurzeln"

in Antifaschismus.de 16.02.2018 13:57
von Markus Rabanus • 3.405 Beiträge

Lieber @Wolfram, niemand hat christlich-jüdische "Wurzeln", sondern allenfalls "Vorfahren" und "Traditionen" in "Zeitfenstern".
"Wurzeln" suggeriert, man könne nicht vom Fleck.
Das kann bei Menschen passieren, aber Menschen können auch anders und weg.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Extremismus und Grenzen der Aufklärung
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
2 22.06.2019 11:34goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 17
Tagebuch 20181117
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
0 17.11.2018 21:15goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 17
2018-05-10
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
4 11.05.2018 03:47goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 24
Ostern 2018
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
3 09.04.2018 21:26goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 27
Leitkultur und christl.-jüdische Tradition
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
15 18.04.2019 17:45goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 70
Laizismus
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
1 29.05.2017 14:59goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 37
Das Kreuz mit dem Kreuz
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
0 29.05.2017 03:47goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 31
Prof. Dr. Jörg Meuthen
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
0 28.05.2017 18:52goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 38
Historische Ursachen von heutigen Konflikten
Erstellt im Forum Friedensforschung.de von Markus Rabanus
0 23.05.2017 03:15goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 50

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: erika11
Forum Statistiken
Das Forum hat 521 Themen und 3442 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus