#1

Israels Antisemitismusvorwürfe gen EU

in Sonstiges & Verschobenes 26.04.2017 00:52
von Markus Rabanus • 383 Beiträge

Israels regierungsoffizielle Antisemitismus-Vorwürfe gegen die EU wegen der Palästinenser-Unterstützung verkennt tatsächliche Antisemiten, die aus Gründen überlagernden Antiislamismus in Netanjahus Israel ihren Verbündeten an vorderster Front sehen. Genau in dieser Funktion bietet sich Netanjahu auch mehr als häufig genug dem Westen an.

Aber die LePen-Tochter fällt meines Erachtens nicht weit vom Stamm, wenngleich ihre Anhängerschaft weniger als die AfD-Anhängerschaft an die "Jüdische Weltverschwörung" glauben dürfte. - "Spekulation", gewiss, denn beweisen kann ich nicht, was in Gauländer-Köpfen rumgeistert.

Doch ernsthaft Antisemitismus-Besorgten in Israel kann ich nur raten, sich nicht aus Gründen gemeinsamer Feindschaften auf falsche Freunde einzulassen.


zuletzt bearbeitet 26.04.2017 00:52 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Krischan
Forum Statistiken
Das Forum hat 163 Themen und 373 Beiträge.