#1

Weltpolitische Effekte des Antiislamismus

in Sonstiges 06.04.2018 01:06
von Markus Rabanus • 8.972 Beiträge

@Klaus, vorhin hatten wir es im Gespräch so ähnlich auf den Punkt gebracht, was ruhig auch mal in solcher "innenpolitischen" Diskussion auftauchen soll:
Es ist der pure Wahnsinn, wenn die weltpolitischen Effekte des innenpolitischen Opportunismus ausgeblendet werden, dass den mehr als 1,2 Mrd. Mitmenschen auf diesem enger werdenden Planeten die Wertegemeinschaft bestritten wird, obgleich sie durch UNO-Charta und Menschenrechtsabkommen doch immerhin universell anerkannt ist.

Diese irre, nationalistische Kleinkariertheit unserer Politiker bringt es noch zum wirklichen "Clash Of Culture", ohne auch nur halbwegs zu blicken, was das bedeutet.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#2

RE: Weltpolitische Effekte des Antiislamismus

in Sonstiges 22.08.2018 15:05
von Markus Rabanus • 8.972 Beiträge

Dann mal "Klarstellung" für Paul G.:

Mit dem selben Quatsch laberten Nazis gegen Juden.
Wahrscheinlich bist du noch Küken - und Erziehung obliegt deinen Eltern, ansonsten müsste sich eigentlich jemand die Zeit nehmen, dass dir von einem Strafrichter den Unterschied zwischen Meinungsfreiheit und Volksverhetzung erläutert wird.
Atheismus ist zunächst Überzeugung, eine vielfältige Überzeugung, weil vielfältig begründbar,
Atheismus kann auch missionarisch mit aufklärenden Argumenten unterwegs sein,
aber wer den Atheismus gegen die Religionsfreiheit instrumentalisiert, ist selbst nicht aufgeklärt, sondern Dumpfbacke, denn alle Freiheit ist aus dem gegenseitigen Respekt der Bekenntnisfreiheit. Und daran lässt du es vermissen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SaraReorp
Forum Statistiken
Das Forum hat 573 Themen und 8952 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: