#31

RE: Klimawandel und Klimapolitik

in Dialoglexikon.de 01.12.2019 13:50
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

@Sabine D., "Ursachen verschieden gesehen" glaube ich dir und den anderen hier nicht, denn wie die globale Naturvernichtung unübersehbar menschgemacht ist, so sind es auch die Eichhörnchen nicht, die immer mehr CO2 aus Erdöl und nun noch massenhaft Schiefergas in die Atmosphäre freisetzen.
Ihr wünscht, dass es andere Ursachen habe, aber solch' Wunschdenken ist unrealistisch.

Es ist wie mit dem Rauchen: Jeder weiß, dass es der Fitness und Gesundheit schadet, aber ich rauche weiter.
Aber eines mache ich nicht, dass ich ob meiner Unvernunft behaupten würde, Rauchen sei gesund.

Genau das ist "Leugnung" und "Lüge". Da redet sich mir niemand raus.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#32

RE: Klimawandel und Klimapolitik

in Dialoglexikon.de 03.12.2019 13:35
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Unsere dolle Generation hat eine Menge erfunden, aber die Verbrennung und Naturzerstönung anbelangend schafften wir keine Kehrtwende.
Das ganze Gegenteil bewirkten WIR, nicht diese Schülerin.
WIR verabsäumten vor allem die Grundlagenforschung, weil uns das Verbrennen so schön billig war und wohl auch bleiben wird, wenn wir nun auch noch das Schiefergas in die Atmosphäre verbrennen.
Das sind Sünden. Und das redet sich nicht mit Häme gegen die wenigen Jugendlichen heraus, die sich dafür interessieren.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#33

RE: Klimawandel und Klimapolitik

in Dialoglexikon.de 04.12.2019 00:52
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Als Experte für alles, denn Bescheidenheit liegt mir nur, wenn angebracht, sah ich mir grad mal einiges dieser FFF-Schülerin an und komme zu folgendem Befund:
Die besorgten BILD-Leser dürfen zuversichtlich sein, dass es Maira Kellers weiter bringen wird als alle BILD-Leser zusammen :-)


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#34

RE: Klimawandel und Klimapolitik

in Dialoglexikon.de 04.12.2019 02:15
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Und ich glaube Trump nicht, dass er nicht glaubt, sondern genau weiß, dass er lügt und genau damit seinen Fans gefällt.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#35

RE: Klimawandel und Klimapolitik

in Dialoglexikon.de 04.12.2019 02:33
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Dieter kennt sich halt in der "linksbizarren Szene" überhaupt nicht aus, denn die labert gegen den Klimaschutz und Greta nicht weniger bizarr als es die AfD-Schnorchel tun.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#36

RE: Klimawandel und Klimapolitik

in Dialoglexikon.de 04.12.2019 03:10
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

@Jörn, bisschen Treibhaus ist gut und für das Leben auf diesem Planeten existenziell, aber Überdosis ist schlecht.
Und dat machen wir leider, indem wir aus der Erde zuviel in die Atmosphäre befördern, wat besser in der Erde bliebe. - So einfach ist das und dem kommste nicht bei, wenn du gegen Greta Stimmung machst.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#37

RE: Klimawandel und Klimapolitik

in Dialoglexikon.de 31.12.2019 07:22
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

@Doron, jeglichen Furor gegen Linke in Sachen Umweltschutz kannst du dir sparen, denn der Linken geht es stets vorrangig um Soziales, wie es Rechten vorrangig um Kapitales geht.
Den in solcher Weise grob Skizzierten ist der Umweltschutz stets nachrangig.
Die Grünen machen hier und da mal grünere Politik, meist bloß Sprüche, um ihren Anhängern wählbar zu bleiben, aber letztlich trauen sie sich viel zu wenig durchzusetzen und können es auch nicht ohne Koalitionen.

Was du an bisherigen Klimaschutzabkommen rühmst, ist in Anbetracht der globalen Zunahme des CO2-Ausstoßes und der Wäldervernichtung makaberer Witz.
Obendrein stets unberücksichtigt, dass durch Verlagerung von Industrie in Billiglohnländer hierzulande die CO2-Bilanz geschönt ist.
Je umfänglicher sich der Konsum von der Produktion entfernt, desto verzerrter wird es.

Du glaubst allen Ernstes, die Greta sei weltfremder als unsere Politiker?

Dann hast du schlecht aufgepasst, denn Greta ist weltweit von Wissenschaftlern beraten und hält sich exakt dran, weil sie schlau ist und kein dummes Zeugs reden will.

----------------------
Nö, sehe ich leider anders, zumal die wichtigste Weltmacht die Abkommen verlässt und die Klimakonferenz von Madrid ein Desaster war, wie jeder mitbekommen haben müsste.
----------------------
hmm, hier stimme ich wieder zu, wobei ich auch die Grünen unter dem Druck der jugendlichen und gesellschaftsweiten Umweltbewegung sehe.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Markus Rabanus

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: seelengeist
Forum Statistiken
Das Forum hat 530 Themen und 3727 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus