#1

Deutsche Bank twittert zugunsten des brasilianischen Rechtsextremisten

in Sonstiges 31.10.2018 14:28
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

Die Deutsche Bank sollte sich umbenennen, wenn sie Gewissenlosigkeit als Markenkern propagieren will.
Für mich ist diese Bank allerdings schon mit Ackermanns "20-Prozent"-Verheißung gestorben, denn mit solchen Renditeansprüchen machte sie überdeutlich, dass sie meinen Unternehmungen keine Dienstleisterin sein mag.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 536 Themen und 4461 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus