#1

Flüge

in Sonstiges 03.06.2019 11:21
von ihornig • 19 Beiträge

Hallo zusammen.
Ich habe mal eine Frage, die etwas Abseits den normalen Themen ist.
Dachte aber, aufgrund der politischen Lage ein ansprechendes Thema.
Aktuell denkt man ja darüber den Flug zu verteuern, damit weniger Leute fliegen. Aber Geschäftsmänner und Co sind ja die, die am meisten fliegen. Da sollte eher was deswegen in VR-Technologie gemacht werden, damit Veranstaltungen zum Beispiel nur noch online anfallen. Würde einiges an Flüge einsparen. Aber was ich mich generell frage, wie kommen die dann vom Flughafen weg? Mit Taxi?

nach oben springen

#2

RE: Flüge

in Sonstiges 06.06.2019 03:31
von Markus Rabanus • 7.338 Beiträge

In vielen Fragen sind schon Antwort ;-)

Auf vieles lässt sich verzichten, ohne gleich depressiv werden zu müssen. Ich kann jedenfalls ganz gut drauf verzichten, aber habe auch das Glück eines schönen Gartens und einen Fernseher, der mir mit Reportagen von der Welt viel mehr zeigt als es per Tourismus möglich wäre.

Ob sich Geschäftsleute und Diplomaten mehr zu sagen haben, wenn sie einander persönlich und mit viel Organisation drum herum besuchen und so oft viel mehr Zeit vertun als bspw. mit Videokonferenz, lässt sich nur mutmaßen. LG


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#3

RE: Flüge

in Sonstiges 10.06.2019 15:05
von janett24 • 18 Beiträge

Boaah.. dies ist auf jeden Fall ein sehr brisantes Thema. Jeder will immer mehr und alles billiger haben.
Darum sind wir gerade da wo wir sind.
Albert Einstein sagte, das zwei dinge unendlich sind:
1. Das Universum
2. Die Dummheit der Menschen
Ich finde aber, dass es noch eine dritte Sache gibt. Diese Sache ist die Gier.
Fleisch soll 1,50€ bleiben
Sprit unter 1,50€
und eine Flug nach Spanien unter 150€
Naja..der Mensch schafft sich selbst ab.

nach oben springen

#4

RE: Flüge

in Sonstiges 03.07.2019 07:04
von susannputz • 16 Beiträge

Na ja, eine Videokonferenz zu organisieren ist schon lange möglich, aber manche Firma wollen, dass die Leute sich auch persönlich unterhalten und abends auch informale Gespräche führen und Bier trinken. Also "Networking" ist auch wichtig, was man durch die Videokonferenz nicht schaffen kann.

nach oben springen

#5

RE: Flüge

in Sonstiges 05.07.2019 10:05
von susannputz • 16 Beiträge

Habe mich jetzt mal ein bisschen ausführlicher mit dem Thema beschäftigt und ein paar interessante Sachen heraus gefunden. Wie schon in meinem anderen Beitrag steht, ist das Networking übelst wichtig. Vor allem wenn man ein ernstes anliegen hat, dann ist das alte Face to Face Prinzip immer noch am wichtigsten.
Um wieder zum Thema zurück zu kommen... Schau mal hier https://www.world-transfer.com/de/.
Dies ist eine alternative zu den Taxis ÖVPN etc... Ist viel Flexibler und online verfügbar.

nach oben springen

#6

RE: Flüge

in Sonstiges 05.07.2019 13:31
von Markus Rabanus • 7.338 Beiträge

@Susann, für das weltweite Face-to-Face-Erfordernis schwirren mir in Pankow reichlich viele Leute über das Dach ;-)


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 05.07.2019 13:32 | nach oben springen

#7

RE: Flüge

in Sonstiges 08.07.2019 13:01
von ihornig • 19 Beiträge

Hey Leute,
das freut mich, dass ihr so viel über das Thema zu sagen habt.
@Markus, das stimmt, jetzt können wir alles über die Welt durch den Fernseher wissen. Aber ich finde es auch nicht schlecht, manchmal ein bisschen zu reisen. Was ich nicht unbedingt nötig finde, ist die Geschäftsreisen, wenn es eine bessere Lösung gibt.
@Susan, das stimmt mit der persönlichen Unterhaltung, aber in manchen Fällen ist es nur Zeitverschwendung. Aber wenn man reisen muss, es ist gut eine Alternative zu dem Taxi zu haben. Danke für den Tipp!
Schönen Tag euch und danke für eure Gedanken!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MichaelEpity
Forum Statistiken
Das Forum hat 564 Themen und 7340 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus