#1

Gendersprache

in Dialoglexikon.de 22.06.2019 16:26
von Markus Rabanus • 4.434 Beiträge

Carolin Kebekus hat sooo recht. <3

"Muttikan" statt "Vatikan" wäre meines Erachtens zwar für mindestens 2000 künftige Jahre ausgleichende Gerechtigkeit, aber sollte anschließend besser gendergerecht in "Gottikan" umbenannt werden.

Sowat mache ich mit meinen "Papageien" übrigens auch, denn ich nenne sie "Mamageien".

Allerdings neige ich, weil Gewohnheitstier, in meinen Texten zur Gewohntsprachlichkeit, denn schon mit der lässt sich vieles nicht klären, was mir mitunter wichtiger scheint als die Geschlechtlichkeit von Vokabeln.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#2

RE: Gendersprache

in Dialoglexikon.de 05.07.2019 11:51
von susannputz • 16 Beiträge

Okey, das ist lustig :)
Darüber habe ich noch nicht nachgedacht...

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Markus Rabanus

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 536 Themen und 4462 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus