#1

Landwirtschaft

in Dialoglexikon.de 14.07.2019 23:58
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

www.dialoglexikon.de/landwirtschaft.htm

Tja, wat heute verharmlosend "konventionelle Landwirtschaft" genannt wird, müsste eigentlich "chemische Agrarindustrie" genannt werden, während die "biologische Landwirtschaft" die eigentlich "konventionelle Landwirtschaft" ist.

Und es ließe sich auskommen, wenn wir vegetarischer würden, weniger Lebensmittel vernichten - und allmählich einsehen, dass es weltweit Sozialsystem und Frauenemanzipation braucht, denn 7,6 Mrd. Menschen sind schon lange mehr als genug für diesen Planeten.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#2

RE: Landwirtschaft

in Dialoglexikon.de 18.07.2019 12:55
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

Als ich klein war, hatten die Kühe noch Namen, kamen täglich auf die Weide. Die 30 Hühner tobten im Freien. Dreifelderwirtschaft usw. - das war "konventionell".
Heute haben wir Tierschutzgesetze und das Kilo Qualfleisch liegt für 17 Minuten Arbeitszeit im Kühlregal. Für jeden Tag, nicht nur den Sonntag. Und es waren 3 Mrd. Menschen, nicht 7,6 Milliarden Menschen.
Und dann glauben welche, es dürfe und könne so weitergehen.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 18.07.2019 12:56 | nach oben springen

#3

RE: Landwirtschaft

in Dialoglexikon.de 18.07.2019 16:29
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

Ja, die Landwirtschaft war kein Paradies - und ich bin für Moderne - nur halt gegen die irre Inflation von Menschheit und Ansprüchen. Denn je mehr wir werden auf Erden, desto weniger dürfte der Einzelne von ihr nehmen, wenn der Planet ökologisch und moralisch nicht vor die Wand gefahren werden soll.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#4

RE: Landwirtschaft

in Dialoglexikon.de 23.10.2019 14:13
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

Kommt druff an, wat die Bauern mach'n.
Kommt druff an, wat man unter "Bauer" versteht.

Seit ich politisch mitdenke, also seit spätestens den MittSiebzigern, erlebe ich die Landwirtschaftslobby auf Subventionskurs, die zu vollkommen überzogener Überproduktion führt und nun auch noch die weniger effiziente Landwirtschaft in ärmeren Weltregionen ruiniert.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#5

RE: Landwirtschaft

in Dialoglexikon.de 23.10.2019 14:18
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

Mal grundsätzlich zur Subventionspolitik:
Staatliche Subventionen dürfen nur der Sicherung von Bedarfsdeckung dienen, nicht aber bspw. der Wettbewerbsverzerrung auf Kosten schwächerer Volkswirtschaften.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#6

RE: Landwirtschaft

in Dialoglexikon.de 28.11.2019 02:24
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

Nicht alles auf die EU schieben. Einige Gründe:

Deutschland ist m.W. "Weltmeister" in der Schweinemast, zwar hinter den USA und China, aber im Verhältnis zur Landesgröße und Bevölkerung ganz vorne als Exporteur.

Das belastet unsere die Klimabilanz, ruiniert die Böden und Grundwasser.

Obendrein wird durch Futtermittelimport Natur anderswo vernichtet.

Obendrein ruinieren wir mit Export unserer hochsubventionierten Betriebe und deren hohen Produktivität die produktiv schwächeren Produzenten z.B. auf afrikanischem Markt.
Das wiederum behindert dort politische Entwicklung, chaotisiert die Verhältnisse, verschärft die Afrikaflucht.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Muss Jamaika-Koalition sein?
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
0 08.11.2017 07:58goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 106
Freier Welthandel
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
0 10.06.2017 21:40goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 31
Fortschrittsfeindlich und Fortschrittsnaivität als korrespondierende Röhren
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
2 21.02.2019 04:02goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 60

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 536 Themen und 4461 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus