#31

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 10.08.2021 13:58
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

wenn mein Nachbar eine Handgranate in der Tasche hätte, würde mir nicht sicherer, auch eine in der Tasche zu haben.

Und es wäre nicht meine Schuld, gemeinsam in die Luft zu fliegen. - Das ist zwar nicht allen Leuten wichtig, mir aber schon.

Wir verschliefen Jahrzehnte, um es besser zu machen - und können heute immerhin vieles effektiver, als es uns mit früherem Wissen möglich war. Falls nicht schon zu spät.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#32

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 10.08.2021 14:02
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Wolfgang R., wenn unsere europäischen Nachbarn mit ihren vielen Atomkraftwerken eine Havarie riskieren, dann würde Europa nicht davon sicherer, dass wir es auch riskieren.

Und es wäre nur insoweit unsere Schuld, wie wir Atomstrom abnehmen. Die Schuldfrage ist zwar nicht allen Leuten wichtig, solange nicht betroffen, mir aber schon.

Wir verschliefen Jahrzehnte, um es besser zu machen - und können heute immerhin vieles effektiver, als es uns mit früherem Wissen möglich war. Falls nicht schon zu spät.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 10.08.2021 14:02 | nach oben springen

#33

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 12.08.2021 12:56
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Wem der Strompreis zu hoch ist, soll Strom sparen: Meine Familie kommt ohne Geschirrspüler aus, während andere sich jetzt auch noch Stromverschwender wie Klimaanlagen in die Wohnung stellen.
Solche Antwort wird Ihnen kein Politiker geben,
a) weil sie sich den Wählern einschleimen müssen, um gewählt zu werden,
b) weil sich unser Gemeinwesen genau auch aus solcher Verschwendung finanziert.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#34

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 12.08.2021 17:15
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Was ich mir wünsche:
1. Energie einsparen - und sei es durch Limitierung des privaten ProKopfverbrauchs in Haushalt und motorisiertem Freizeitverkehr.

2. Den Ausbau der verbrennungsfreien Energien beschleunigen - und möglichst dezentral, um die Netze zu entlasten und die Versorgungssicherheit zu erhöhen.

3. Die Anlieger von Windkraftanlagen und großen Stromtrassen Rabatte auf den Strompreis geben, insoweit der monatliche ProKopfVerbrauch ein Limit nicht übersteigt, um die Akzeptanz der von solchen Anlagen Betroffenen zu erhöhen.

4. Künftige PKW-Neuproduktion auf Limitierung von PS und Spitzengeschwindigkeit gesetzlich verpflichten, denn die Vernunft tut sich mit kraftschwächerer Technik leichter.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#35

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 13.08.2021 02:18
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Die beste #Klimaaußenpolitik wär' erneuerbare Energie- und Speichertechnologie "Made in Germany", denn Reden statt Tun macht unglaubwürdig und wäre unentschuldbare Trödelei.
Deshalb braucht es enorme Investitionen in Forschung, Lehre und Anwendung - wenigstens in Dimension von Bankenrettung und Pandemiekosten.

Wie schaut es mit diesem Haushaltsposten auf dem Wahlzettel aus?


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#36

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 13.08.2021 02:34
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

eigentlich noch stärker im Kontext, wie Göpel den Vorwurf kontert, wir würden ja uns und anderen bloß das schöne Leben vermiesen wollen (Videodauer keine 2 Minuten, aber lohnend)

https://www.facebook.com/100009068240704...607333840250249


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#37

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 26.08.2021 23:13
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Bernhard P., du hättest recht, aber kannst halt nicht wissen, dass ich seit den späten Achtzigern für mehr als 20 Jahre an 2 gr. Windkraftanlagen beteiligt war, meinen privaten und bürokraten Stromverbrauch für mindestens 150 Jahre erwirtschaftete. - Und die Dinger laufen noch immer, allerdings seit einigen Jahre ohne mich.

Dennoch hast du recht, denn viele meiner Dächer sind ungenutzt und ich schiebe vieles vor mir her, aber es ist eben auch alles mit Arbeit verbunden, weil es nur selbst projektiert wirtschaftlich ist.

Nun könnte ich dir noch bisschen davon erzählen, was sich an politischen Rahmenbedingungen ändern müsste, zumal auch ohne Subventionen viel mehr geschafft werden könnte, aber wahrscheinlich interessiert es dich nicht in der Tiefe - und ich tat es schon oft - und Vertreter aller Parteien nickten - und machten nichts draus.

Die Vernunft hat wenig Lobby.
Vernunft gepaart mit Sachverstand noch weniger.

Und wo der Sachverstand ist, fällt zu oft kaum mehr als Subventionen und Steuererleichterungen zu fordern ein.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#38

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 27.08.2021 16:55
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Lottospieler neigen eher dazu, gewinnen statt verdienen zu wollen.
Insofern wirst du es wahrscheinlich auch dann nicht tun. - Nicht bös' gemeint, bloß realistisch.

---------------------

Hast nicht kapiert, wie der Strommarkt funktioniert.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 27.08.2021 17:12 | nach oben springen

#39

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 27.08.2021 16:59
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Axel I., als Elektriker kannst du sicherlich schneller als ich verkabeln usw., aber vom Strommarkt verstehst du nichts.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#40

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 27.08.2021 17:04
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

dat einzig vernünftige Argument, während viele es sich leisten können, sich aber verlogen mit denen rausreden, die es sich nicht leisten können - anstatt dafür zu sorgen, dass es sich alle leisten können


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#41

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 29.08.2021 11:30
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Wenn die Bürger den Parteien so wichtig wie die Parteispenden der Konzerne wären, dann würde wenigstens die Photovoltaik-Politik auf Dezentralität setzen.
Also den gesetzlichen Rahmen schaffen,
- dass die PV-Anlagen auf Dächer und an die Fassaden kommen
- und in Mietshäusern der eigenverbrauchte Strom mit reduzierter Netzgebühr an die Mieter verkauft werden kann, wie eine Heizkostenabrechnung inkl. Solarthermie.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#42

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 29.08.2021 12:22
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Stephan, bei Ruprecht Polenz wird momentan der von Laschet in einem Zeitungsartikel vorgestellte "Energie-Masterplan" diskutiert.
Ich nahm zu einem mich betreffenden Detail (PV-Anlagen) kritisch Stellung, denn ich sehe ihn die Energieproduktion weiterhin an Konzerne verhökernd.

Auch alles andere seines "Masterplans" ist erschreckend schwach, denn auch von Laschet hatte mehr erwartet, zumal seiner Partei klar sein sollte, wie wichtig der energetische Umbau ist.

Jeder FB-Titel von mir zum Thema war besser als das, was der Kanzlerkandidat einer Partei mit 400.000 Mitgliedern.

Das wirst du anders sehen 😉


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#43

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 29.08.2021 12:29
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Solarenergie steht uns als "Ewig-Energie" zur Verfügung, denn die Sonne wird es länger geben als die Menschheit.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#44

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 29.08.2021 15:51
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Laschet könnte ja mal ja in NRW "energie-mastern" anfangen 😉


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#45

RE: Energiepolitik

in Dialoglexikon.de 29.08.2021 18:21
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

ich sag' es mal so & milde:
Was die #Energiewende anbelangt, bekommt Laschet für seinen "Masterplan" keinen "Master" und auch die #KlimaUnion steckt thematisch mehr in den Kinderschuhen als die GRÜNEN.
Also dieses Ressort sollte die CDU möglichst die GRÜNEN regieren lassen, falls Koalition. - Desgleichen empfiehlt sich der SPD.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kellylof
Forum Statistiken
Das Forum hat 567 Themen und 7904 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: