#1

Soziales und Umweltschutz

in Dialoglexikon.de 22.07.2019 01:26
von Markus Rabanus • 4.468 Beiträge

www.dialoglexikon.de/sozialer_umweltschutz.htm

@Gilbert L., gut gemeint, aber falsch, denn wir sind zu viele & wir fressen zu viele Tiere.

Überdies wäre ein 12,50-€-Mindestlohn weltweit zu fordern, denn alles andere ist Apartheid.
Dann braucht es noch mehr Antibiotika-Lachs, denn die Meere geben immer weniger her und erst recht auch immer weniger gesunden.

Ernährung ist Menschenrecht.
Gesunde Ernährung ist Menschenrecht.
Aber je mehr Menschen wir werden, desto weniger Anrecht auf Naturverbrauch pro Kopf.

Wer die ökologischen Probleme noch immer eine Naturromantiker-Macke hält, fährt diesen Planeten vor die Wand - und allen voran die Ärmeren.

Die Konsequenz daraus lautet, dass die soziale Frage falsch stellt, wer sie nicht kosmopolitisch begreift, sondern weiterhin nationalistisch-populistisch - und sei es noch so sozialistisch.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 22.07.2019 01:30 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 536 Themen und 4496 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus