#106

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 19.08.2019 02:14
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Leider. Und immer wieder. Wem es an Schlagfertigkeit fehlt, muss sich vorbereiten oder die Klappe halten.

Sie könnte öfter mal sagen, dass sie "nächste Woche" dazu eine Erklärung abgibt.

Warum berät sie niemand???


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 19.08.2019 02:32 | nach oben springen

#107

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 19.08.2019 02:31
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

@Igor, ich sehe es anders:

1. als Volksverhetzung an,
2. als Billigung eines Massenmordes,
3. als Verbrechensandrohung.

Etwaiges "anders gemeint" bedarf der Einzelfallprüfung, aber allemal verpflichtend zu öffentlicher Entschuldigung.

So ist es mir als "Beleidigung" vollends nachrangig.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#108

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 19.08.2019 02:56
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Birgit, das passt doch zum Atheisten, denn ich bin zwar mit jedem Interview ein Greta-Fan, aber das macht sie mir ja nicht zur Heiligen. - Allenfalls heilig insofern, dass ich Mädchen gern' in Schutz nehm'.

Und Kapitalismus ist mir noch nie fremd gewesen, denn ich verstehe mich zu gut darauf, aber bin deshalb auch kritischer und vergleichsweise sozialistischer.

Das ist zu kompliziert für schnelles Erklären in unserer Schwarz-Weiß-Seher-Welt. Und ich könnte es womöglich auch gar nicht, weil es mein Schwerpunkt nicht ist.

Dass mir die Freundschaft aus Gründen von Meinungsverschiedenheit nicht leidet, kann ich dir wirklich zusichern, auch wenn wir uns gegenseitig mal ärgern.

Leidenschaft und Durchticken soll zweierlei bleiben ;-) <3


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#109

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 19.08.2019 02:56
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Und ich war auch schon mehr als genug unterwegs. Von daher habe ich "leicht reden".
Aber ich hätte früher nicht gedacht, dass ich mir die Weiten der Welt medial genügen lasse. Und ab und an schade, denn seit zwei Jahrzehnten kaum noch über den Tellerrand meiner Eichhörnchen und Kleinpapageien ;-)


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#110

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 19.08.2019 19:42
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

war wirklich nicht gegen dich gerichtet <3, ganz im Gegenteil, denn gegen diejenigen, die sich aus Sprüchen wie "Man lebt nur einmal" eine Rechtfertigung für Egoismus machen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#111

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 19.08.2019 19:53
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Wer "Marionette" ist, dem lassen sich keine Vorwürfe machen.
Und wer übereinstimmende Interessen mit irgendwem hat oder korrupt ist, auch der ist keine "Marionette".

Wir sollten politisch korrekter argumentieren, denn "korrekt" ist nicht bedeutungsgleich mit "unterwürfig", sondern mit "zutreffend".

Lasst uns fordern, dass die Parteien mit der staatlichen Finanzierung auskommen und Parteispenden nur noch in Höhen erlaubt sind, wie sie auch sparsamen Geringfügigverdienern zumutbar wären. Also maximal vielleicht 300 Euro pro Kopf und Jahr.

Lasst und Antikorruptionsgesetze artikulieren und deren Durchsetzung fordern - und anprangern, welche Volksvertreter nicht zustimmen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#112

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 19.08.2019 20:06
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Ganz genau, denn sogar, wenn wir all die Streitereien gegen Unmenschlichkeit und Umweltzerstörung verlieren, würden sich die Augen wohler schließen, a) es wenigstens versucht zu haben und b), weil es noch schlimmer wäre. wenn die Sehnsucht nach Besserung verstummen und untätig würde.

Du sprichst vom Karma. Ja, das gibt es - und ist umfassender als wenn man nur vom "Gewissen" spricht, weil auch Freude und Trauer betreffend, die Lust, die Träume, kurzum das Lebensgefühl.
Und mit schlechtem Karma lässt sich auch nur schlechter glücklich sein.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#113

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 20.08.2019 01:00
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Auweia. Da steht drin:

"Sie (ARD-Journalisten) ignorieren auch, dass die AfD Stimmungen zum Ausdruck bringt, die offenbar tatsächlich existieren. Wenn im Osten mehr als 20 Prozent erklären", dann spielt sich die NZZ als Ossi-Versteher auf, als sei die Ossi-Mehrheit irgendwie aus Marsmenschen oder gar Wessis.

Okay. sobald die AfD mehr als 21 Prozent bekommt und sagt, die Erde sei eine Scheibe, dann darf die ARD keinen Faktencheck mehr bringen, wonach Kugel Kugel bleibt :-)  

Schade, schade schon seit langem um die NZZ, die einst ein ehrwürdiges Blatt - sogar mal richtig antifaschistisch war.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#114

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 20.08.2019 01:15
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

s gibt wahrscheinlich auch mehr Vegetarierinnen als Vegetarier und mehr SUV-Fahrer als SUV-Fahrerinnen, mehr Killer als Killerinnen, mehr Höckes als Weidels, ... - "Faktencheck" ;-)


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#115

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 20.08.2019 02:07
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Paul O.: "Unglaublich, wie sich die Umweltproblematik entspannt, wenn man einige Greta-Jünger/innen blockiert …"

Ausgerechnet ich bin nicht blockiert <3 So geht die anthropogene Klimavermurksung ooch für unseren Otti weiter ;-)


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#116

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 20.08.2019 02:11
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

ich bin ein Möchtegern-Gutmensch :-), aber bekennende Gutmenschen-Verächter können mich zuweilen auch anders ...


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#117

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 20.08.2019 03:33
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

unfertig

Auch ich bin "Greta-Fan", aber man sollte mal klären, dass der Begriff "Fan" umgangssprachlich nicht auf seine lateinische-religiöse Bedeutung und blinde Gefolgschaft verkürzt wird, sondern Bevorzugung und Parteilichkeit meint.

Die Greta-"Kritiker" verkennen oder leugnen, dass sich weltweit der kritischere Teil der Schülerschaft Thunbergs FridayForFuture-Bewegung anschloss, überhaupt nicht vergleichbar mit einem BRAVO-Publikum, denn jedes Wort wird auf die Waage gelegt - und kritisch reflektiert, aber sehr wohl mit Thunberg solidarisch, zumal dankend und in Betracht der abenteuerlich perfiden Kritik an ihr.

Was kennen die Kritik-Hyper von Thunbergs Reden?

Ich habe es getestet. Meine Offline-Umgebung muss sich das von mir gefallen lassen  
Kaum mehr als das Gesicht ist von ihren Reden bekannt, vielleicht noch der "Panik-Spruch" - und weil sie nicht Greta Garbo ist., die von jedem Romantiker angehimmelt werden durfte, wie andere Stars auch, wird dieser 16-Jährigen die Anerkennung als "übertrieben" dargestellt oder gänzlich abgesprochen, obgleich sie in all den mir bekannten Interviews und Reden brillierte. - Davon brachte auch ich zu wenig, aber wer wirklich interessiert wäre und nicht bloß durch die Brillen ihrer Blasen-Medien seriös mitreden will, der würde sie selbst hören und prüfen.

Stattdessen wird lamentiert, es sei ein "Hype" um eine vermeintlich Bedeutungslose und Fremdgesteuerte.
Nebenbei für Unwissende: Fremdsteuerung ist mit Aspergern weit schlechter zu machen als mit Normalos.

Meine heutige Presseschau war deprimierend: Alle wichtigen Blätter beschäftigen sich mit dem "Greta-Hype", von dem sie jeden Tag selbst auffmerksamkeitserheischend profitieren und werfen ihn Thunberg vor.

Das ist "irre", das nenne ich "perfide", andererseits nicht neu, denn wer aufmerksam und kritisch Medien konsumiert, kennt es zu fast jedem Thema, weil die emotionale Unterhaltung Ware aller Medien ist, es sei denn Wissenschaftsmedien.

Das wäre nicht weiter schlimm, denn es muss niemandem das Hirn abschalten, aber die Seriosität leidet, wenn es in Reflex auf FakeNews nun permanent "Faktencheck" heißt - und die "Fakten" dann mit solchen Erbärmlichkeiten daher kommen, als sei es ökologisch geboten gewesen, auf die Symbolik des Windantriebs zu verzichten und besser zu fliegen, was man anlässlich von Umweltveranstaltungen stereotyp dann auch wieder zum Vorwurf gemacht hätte.

In meinen journalistischen Vorzugsmedien kommt zwar stets zeitnah auch wieder eine "positive" Besprechung, um jedes Publikum bei der Stange zu halten, aber nicht weniger flach als die Schmähungen.

Nein, wir haben keine Äquivalenz nach dem Motto "beide Seiten blöd", sondern auf den Straßen eine Jugend, die eine Energiewende und Umweltschutz fordert, wie von vielen Konferenzen und Parteiprogrammen versprochen nicht bloß "zu zögerlich umgesetzt" wird, denn die Datenlage verschlechtert sich ständig - und auf der anderen Seite die Kämpfer des "Nach-uns-die-Sintflut".


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#118

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 20.08.2019 03:34
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

Stefan Liebich, "Sezessionen können nur einvernehmlich erfolgen" - das "fordere" auch ich, aber um es "vertreten" zu dürfen, müsste es Völkerrecht sein, denn die Willkür ist ein Weltproblem.
Und wenn wir es nach Willkür entscheiden dürften, so wäre es m.E. im Falle Taiwans nicht unbedingt leichter, denn gar so demokratisch kam kein Mao an die Macht.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#119

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 20.08.2019 13:07
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

DU bist uns Die Philosophin   Jede These bedarf zunächst des Fragezeichens.

Ich versuche demnächst mal drüber zu schreiben, was ich in Fortsetzung dieses Aspekts unter Philosophie verstehe, denn von einigen gewiss gescheiten Berufsphilosophen wird mir meinesgleichen Amateur- und Gelegenheitsphilosophen zu sehr geschmäht.

Oder doch hier schon wieder mal eine kleine Vorarbeit

Eine Thesenprüfung in beliebiger oder nächstliegender Reihenfolge Prüfung:
Meine ist wie folgt, wenn ich artig bin:
1. Hat es Relevanz/Wirkung? Welche könnte sein?
2. Ob und inwieweit das Gegenteil stimme.
3. Ob und inwieweit die These trägt.
4. Ob Verträglichkeit mit anderen Thesen.
5. Ob es weitere Alternativen gibt.
6. Ob man es besser sagen kann.
7. Sagen die Großen Geister Gescheiteres dazu?

Im Philosophie-Studium fangen viele die Prüfung mit den Großen Geistern an - getreu dem Schema "Erst bilden, dann mitreden."
In Folge davon ist, wer Hegel studiert, oft sogleich "Hegelianer", wer Marx studiert, oft sogleich "Marxist" usw.

Denn diese Reihenfolge ist in Wahrheit eher wie "Erst bilden, dann denken." mit wenig Selbstvertrauen in eigene Schaffenskraft einerseits, andererseits Selbstüberschätzung den Vorreden Großer Geister und deren Dogmen gewachsen zu sein und die kritische Distanz zu wahren, die es für Freigeistigeres braucht.

Mal schauen: ich lasse es sich setzen und prüfe noch, was ich früher dazu schrieb und andere. Dann wagen wir uns mal mit "Leitposting" - Hier war es ja nun ein weniger wichtiger Aufmacher.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#120

RE: August 2019

in Internet-Journal.de 20.08.2019 15:06
von Markus Rabanus • 7.913 Beiträge

#Indigene #Sentinelesen

Wie wenig wir wissen, wie wenig Rücksicht wir nehmen. - Und Tourismus mal wieder einseitiger "Segen". - Eine lohnende Reportage. Und ich würde gerne mehr darüber erfahren:
Gibt es Familienplanung? Welche Regeln im Umgang mit der Natur, um die Existenzgrundlage zu wahren?
Wie ist der Umgang mit Kranken, Alten und mit dem Tod?
Behelfen sie ihre Lücken des Glücks und des Wissens mit religiösen Mythen?
Aber als Tourist bewirkt man oft bloß Schnittstellen, an denen das Schwächere verloren geht.
17 Minuten "andere Welt" auf unserem gemeinsamen Planeten.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dezember 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
121 01.01.2020 16:42goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 505
November 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
130 02.12.2019 13:59goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 625
Oktober 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
103 31.10.2019 14:21goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 494
September 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
96 30.09.2019 15:22goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 559
Juli 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
151 01.08.2019 02:57goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 863
Juni 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
213 30.06.2019 09:42goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 1119
Mai 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
97 31.05.2019 15:48goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 640
April 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
142 30.04.2019 13:56goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 872
März 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
310 31.03.2019 23:19goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 1477

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kellylof
Forum Statistiken
Das Forum hat 567 Themen und 7904 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: