#1

Januar 2020

in Internet-Journal.de 01.01.2020 17:45
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Dass die Polizei schlechte und somit oft auch rechtsbrecherische Einsätze veranstaltet, steht mir außer Frage, aber seitens der Polizei "provoziert" worden zu sein, stellt keine Rechtfertigung für Gewalt gegen die Polizei dar, denn eine freie Gesellschaft kommt ohne staatliches Gewaltmonopol nicht aus, weil sie sonst an die Selbstjustiz verloren ginge.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#2

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 01.01.2020 18:52
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Bei uns in der Straße ging es bis mindestens 3 Uhr morgens - und seit dem Mittag vereinzelt weiter.

Es ist der "Spaß" von maximal 5 Prozent der Anwohner, der den anderen auf die Nerven geht und sogar den vorbei fahrenden Feuerwehrkräften nachballerten.
Solch' Leut' sollen sich dann wirklich besser auf das Tempelhofer Feld versammeln. Ruhig auch mit Alkohol. - Wir stellen ihnen dann genügend Rettungskräfte in die Nähe.

Vorteil wäre z.B., dass wir vor dem nächsten Regen keine Raketenstöckchen aus den Dachrinnen holen müssen, denn allein in dem Haus, in dem ich wohne, entstand vor wenigen Jahren ein Gebäudeschaden i.H.v. mehr 60.000 €, nicht eingerechnet die Schäden an Inventar der Bewohner, die leider nicht sämtlich hausratversichert waren und obendrein monatelang Trocknungsmaschinenlärm für ihre Decken bzw. Fußböden ertragen mussten.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#3

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 01.01.2020 22:47
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

@Astrid, wenn jemand davon sprach, die Mondlandung sei "ein großer Schritt für die Menschheit", dann sagte er nicht, dass ich dort gelandet sei.
So isses ooch im Negativen, wenn die Menschheit den Planeten ruiniert.

Und es ist noch kein Kraut gefunden, dass sich die Vertretenen die politischen Entscheidungen ihrer Vertretenen nicht zurechnen müssen.

Geduld lohnt in vielen Belangen, in manchen ist Ungeduld angeraten, denn länger sich im Hinblick auf den Umweltschutz Zeit genommen wird, desto dramatischer müssten die Maßnahmen sein und sind dann vielleicht schon verspätet.

@Astrid, ich kann diesbezüglich nicht anders schreiben, allenfalls versprechen, dass es ich es dir hier erspare, denn wenn du es für so falsch hältst, dann sollen deine Ansagen auch nicht durch meine Ansagen gestört werden.

Fällt mir auch nicht schwer, denn mir sind unsere Auffassungsunterschiede nachrangig gegenüber den Übereinstimmungen.

-----------------------------

Ist mir nicht nachvollziehbar, wie du den Bogen zu "miesem Umgangston" schlägst oder gar meinem Posting eigen hältst.
Nebenbei: Dass ich einen Spruch zitierte, bedeutet längst nicht, dass mir dafür geopferte Menschheitsschritte nicht deutlich wichtiger scheinen.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 01.01.2020 22:58 | nach oben springen

#4

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 02.01.2020 03:18
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Jerg Kraiss, ich seh' det wie du - und der Paul vermutlich nicht anders, dass mehr Gaulandisierung stattfindet als an Wiederaufstehung PolPots.

Abba dat sacht er nicht, weil er wie ich KK-Generation (Kalter Krieg) - und da war es halt über Jahrzehnte so, dass sich zwei Blöcke bis über alle Zähne bzw. Vernunft bewaffnet gegenüber sahen - und nur wenige wurden aktiv gegen den Wahnsinn.

Das geht bei mir mit Selbstkritik einher. Bei vielen deutlich weniger, weil sie trotz "ZDF-History" noch immer nicht kapierten, wat wir in damaligen Zeiten riskierten - vieles davon noch immer und wieder vermehrt.

Jetzt im Jahr 2020 läuten eigentlich längst andere Glocken, aber der Mensch ist halt Gewohnheitstier und Argumentation wie Dauerschleife.

Mir fällt dajegen jetzt ooch keen Patentrezept ein, sondern würde mir wie folgt behelfen:
"Lb. Paul, es ist mir vollkommen lieb. dass du keine Autos anzündest."

Wenn man sowat sagt, ist erfahrungsgemäß schon mal eine Menge Luft aus dem Ballon und es kann sachlicher werden, denn wenn bekannt, wohin es nicht gehen soll, dann hat man ja noch keene Antwort auf die "Menschheit, quo vadis"-Frage.

Mal schauen, gelegentlich ein bisschen länger nachgedacht, müsste sich eigentlich kurze Formel finden, wie man die DonQuijote-Lanze bricht.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#5

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 02.01.2020 17:27
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Lb. Gastgeber, DAS habe auch ich unterschätzt.
Nur eher gespürt & etwas aufgeschlossener gegenüber der "MeaCulpa"-Tendenz, wie ich sie der Satire entnahm und nicht etwa Lieblosigkeit ggü. Omas.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#6

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 02.01.2020 17:54
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Victor ist halt ein echter Fuchs :-) Schnell noch Hühnerstall bauen, transgendern, Enkel züchten, Motorrad kaufen, ... - Dat nenn' ich dann mal ENGAGEMENT.
Frohes Neues <3

------------------------------

Jürgen M., kleine Bearbeitungsgebühr wäre schon angebracht, ist abba m.W. nich' vorjesehen.

Wenn man unserem Fuchs Böses wollte, dann käme § 164 StGB in Betracht - Falsche Verdächtigung.

Dann aber stellt sich die Schuldfrage, denn wenn er sich attestieren lässt, zu wenig Fuchs zu sein, dann geht alles auf Staatskosten, wie solchem Schabernack regelmäßig. falls beim Wutbürger nüscht zu holen ist.

--------------------------

Lieber Victor, mein Tipp mal unter Verstoß gegen § 1 Rechtsberatungsgesetz:
Ziehe deine Anzeige zurück und belehre deine Oma, dass Motorradfahren im Hühnerstall mit dem Tierschutzgesetz unvereinbar sein könnte.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#7

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 03.01.2020 03:56
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Ich finde es zwar richtig, dass sich ÖVP und Grüne einigten, zumal es eine Neuauflage mit der FPÖ zu vermeiden gilt, aber ich halte mehr von Merkel als von Kurz und auch mehr von hiesigen Grünen.

Mir tut es mal wieder leid um die Sozialdemokratie hüben wie drüben, aber an Dusseligkeiten kaum zu überbieten, mit denen auch die eigentlich smarte SPÖ-Vorsitzende überraschte - und insgesamt gemartert ;-) von Links- und Rechtspopulisten.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#8

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 03.01.2020 05:00
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Biografien sind wie Bilanzen. Man muss sie lesen können. Und das ist leidvolle Übungssache, sobald Personalentscheidungen getroffen werden, zumal nur noch schmeichelnde Zeugnisse zulässig sind.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#9

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 03.01.2020 05:02
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Christian S., knappseitiges Formular beim Gewerbeamt ausfüllen - das schaffen auch 18-Jährige ohne jeden Schulabschluss.
Mir bekannt ist nur, dass er irgendwo mal an einem Konkurs beteiligt war und fremdes Geld verbrannte.
Also der ideale Mann für Wirtschaftliche ;-)

Egal, nun ist er ja in der Partei, die sich als politischer Arm vom Bund der Steuerzahler bzw. Steuersparer ständig "neu erfindet".


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 03.01.2020 05:03 | nach oben springen

#10

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 03.01.2020 05:50
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Interessanter Gedanke zu Koalitionen, ob gut für das Land wäre allerdings eventuell anderes als der vermutete Vorteil für die koalierenden Parteien.
Zu blöd allemal, dass Kompromisse im Politischen schlechter ankommen als im Wirtschaftlichen, denn ich bestreite zwar niemandem, dass sich auch mit Kompromisslosigkeit wat erreichen lässt, aber mein Erfolg war eigentlich eher zivil aus kompromisslosem Willen zur Kompromissfähigkeit, (wenn es wichtig war).


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#11

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 03.01.2020 15:17
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Wolfgang L., die eigene Großmutter so liebevoll zu verulken, ist dem MeaCulpa näher als dem Spaltungsvorwurf, der mir eher wie Dieb ruft "Haltet den Dieb!" scheint.

Gesellschaft hat Strömungen, schwache und mächtige Strömungen, aber Meinungskonformismus als Anspruch ist demokratischen Ordnungen vom Hals zu halten.

Im Übrigen kann man mit Engelszungen Bestes erflehen und wird dennoch von denen satanisiert, die es nicht wollen.

Wie tief die Spaltung ist, zeigte sich immer und eben auch mit dem Streit um Greta.
"Shitstorm gegen Fuchs"? - Nein, 6 zu 5 ist doch kein "Shitstorm" :-)


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#12

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 18.01.2020 11:44
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Du hast mir die Freundschaft gekündigt, bist unzuverlässig.
----------------------
Dieter: "DU hast Deinen Facebook-Freund enttäuscht, das tut man nicht! Freunde müssen zusammenhalten."
----------------------
Merke: Wahre Liebe hält Enttäuschungen aus.
-----------------------
Diesen Leitsatz werde ich in die Hochzeitsrede für einen späten Neffen einarbeiten.
Mir gruselt schon davor, denn ich bin bei Trauungen immer geneigt, Veto geltend zu machen, aber nicht alle meine Verwandten verstehen Spaß.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 18.01.2020 12:08 | nach oben springen

#13

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 18.01.2020 12:52
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

@Paul, es ist schon ein bisschen kompliziert, denn wenn Greta Panik forderte, dann nicht zwecks Chaos im Ergebnis, sondern als Anstoß an die Politik.
Mit bloßer Sachlichkeit brachte die Wissenschaft die Politik leider nicht auf den Weg.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#14

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 19.01.2020 12:19
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Ich hatte mit allerlei Wirtschaft im Großformat beruflich zu tun. Auch Binnenfischerei, z.B. Glubigseenkette und gesamter Scharmützelsee (Land Brandenburg), auch Catfish-Farm auf 100 Hektar. Und diverse Landwirtschaft fast 2000 Hektar. Und Wälder mit Holzwirtschaft, Jagd usw.

Fast NICHTS ist mehr "natürlich". Kann es auch überhaupt nicht sein. Auch nicht ohne Chemie. Die Frage ist das Wie.

Es wäre prima, wenn unsere riesige Chemieindustrie tatsächlich gesunde Lebensmittel herstellte, ohne die Natur zu ruinieren, wenn in Großlaboren tierisches Fleisch vegetarisch ersetzt werden könnte.
Da verzeichnen wir bislang nur wenig Fortschritt - und bloß für Nischenmarkt.
Das muss sich ändern, denn der Regenwald verendet uns sonst auf dem Teller.

Gegen klare Deklaration spreche ich mich nicht aus, sondern vermisse sie auf vor allem auf tierischen Produkten, auf denen jede Abbildung schummelt.

Ich kaufe "Weidemilch", weil ich noch aus Kindheit weiß, wie froh Rinder sind, wenn es auf die Weide ging.
Im kaum lesbar Kleingedruckten hei0kaum lesbar: Mindestens 120 Tage a' mindestens 6 Stunden auf der Weide.
Ist das "Weidemilch", wenn 2/3 des Jahres im Stall? - Ich kaufe es trotzdem, weil andere Kühe es noch schlechter haben.

ist mir wichtig und ich würde fordern, dass sich über den Strichcode auch die Produktionsverhältnisse und alles anschauen lassen, was uns interessiert und angeht.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#15

RE: Januar 2020

in Internet-Journal.de 19.01.2020 12:44
von Markus Rabanus • 3.682 Beiträge

Und dann in die Kirche zum "MeaCulpa" - und alles werde vergeben.
Ja, ich wünsche den Menschen Gutes Gewissen, aber nicht beruhend auf Gewissenlosigkeit.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
SnowdenDay - Wir werden ihn NICHT vergessen.
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
0 30.01.2018 15:39goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 146
Forderungen zum "Tag der Einheit"
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
2 17.04.2018 13:05goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 294

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: seelengeist
Forum Statistiken
Das Forum hat 530 Themen und 3727 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus