#46

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 10.09.2020 14:44
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

Es ist schlechte Entwicklung, denn wie im Westen viele über die Russen denken, so denken viele Russen über den Westen, dass sich mit Argumenten nichts bewirken lasse und bloß noch zähle, was die andere Seite nicht zu verhindern wisse.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#47

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 11.09.2020 01:10
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

Es darf nicht darauf ankommen, ob Nawalny ein Böser oder ein Engel ist, denn es schmälert die Schande nicht, wenn jemand versucht hat, ihn zu ermorden.
Desgleichen die Ermordung Kaschoggis - und wer auch immer es war, so steht allemal fest:
Die mächtigsten Leut' dieses Planeten sind Mörder, sogar Massenmörder, denn die Kriege gehören eingerechnet, aber deren Macht ist gestützt auf massenhaft Menschen im Gegeneinander.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#48

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 11.09.2020 15:23
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

Georg von Grote, bitte sachlicher werden, denn es steht dem Westen frei, eigene Pipelines zu den östlichen Partnern zu bauen.
Es ist übergriffig, Russland auf den Weg durch die Ukraine und Polen verpflichten zu wollen.

Man kann es zwar wünschen und fordern, aber dass Russland zur Versorgung anderer Staaten verpflichtet sei, ist ohne völkerrechtliche Grundlage, es sei denn, man käme zu Verträgen.

Wenn hier niemanden das Völkerrecht interessiert und sogar auch nicht gewöhnlichstes Handelsrecht, dann lässt es sich nicht sachlich diskutieren.

Und das hat leider nicht nur betreffs N2 ganz bittere Tradition.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#49

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 11.09.2020 18:43
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

Georg von Grote, AUTSCH !!!! Doch nicht "nach Russland"  , sondern Ukraine.

Die Probleme sind riesig, aber das Zuhören und logische Denken müssen trotzdem funktionieren.

Und wenn norwegisches Gas dann demnächst über Finnland oder sonstwie über die Ostsee auch die Ukraine erreicht und genügt, dann braucht es selbstverständlich keinen Pipeline-Bau von uns Richtung Kiew.

Aber dann ist doch erst recht das Thema "Abhängigkeit" vom Tisch, wenn sich hinreichend beeilt wird.
Exakt dafür werbe ich - und wie du mich falsch interpretierst, kann wirklich nur daran liegen, dass du Russland von den Transitstrecken abhängig halten möchtest.

Dann sag' das doch, dass du für Russland Abhängigkeit wünscht. Das wünschen viele, während ich in anderen Posts janz, janz sachlich und entspannt Nebenwirkungen negativer Art beschrieb, die man auch als kühnster Putin-Widersacher auf dem Schirm haben sollte, kurzgefasst:

1. Je weniger russisches Gas, desto weniger Geld bekommt Putin und Russland in der Kasse. - Das werden hier viele wünschen.

2. Russland braucht aber Geld aus dem Energiegeschäft und würde dann stärker auf China angewiesen sein -und China bekäme das russische Gas in dem Maße billiger, wie die EU als Käufer entfällt.
Dass China lachender Dritter aus unserem Streit mit Moskau ist, kann man gut heißen oder auch nicht, aber man sollte wissen, was man will.

3. Ohne den Gaslieferanten Russland ist weniger Wettbewerb und sorgt für höhere Preise bei uns.
Das kann man gut heißen oder auch nicht, aber man sollte wissen, was man will.

4. Schadensersatz in Mrd.-Höhe, aber Geld sich nachdrucken.

5. Ob Verkürzungen und Sanktionen Putin friedlicher oder aggressiver machen, darf Wunsch nicht mit Prognose verwechselt werden, aber beides sollte man sich gut überlegen.

6. Wer sich wünscht oder mitwirken möchte, dass Putin abtritt, sollte gut überlegen, was anschließend kommt.

Ich weiß es nicht - und das genügt mir tatsächlich, dass ich solche Wünsche vorerst nicht hege, denn Chaos in einem Atomwaffenstaat ist wat anderes als Chaos in Afghanistan usw.

Da bin ich dann mal "ganz subjektiv", denn ich verzichtete nicht seit Jahrzehnten auf Reisen und Luxus, baute stattdessen Häuser für Geringverdiener / und mitsanierte Euch unter Verzicht auf jeden Gewinn Alte Nationalgalerie, HU, Schulen, ..., zuletzt Staatsoper unter den Linden, um dann Freude daran zu haben, wie politisch aneinander vorbei geredet wird und dadurch Konflikte verschärfen, als stünde nichts auf dem Spiele.

Aber ich bin Demokrat - und kann ohnehin nichts hindern, sondern nur dringend anraten: DENKEN


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet 11.09.2020 18:50 | nach oben springen

#50

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 13.09.2020 22:38
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

Dass es sich auch anderswo lernen lässt, hoffe ich doch sehr, aber entscheidend für das politische Denken ist halt die Erfahrung oder wenigstens das Vorstellungsvermögen, dass sich an Weltzusammenhang leichter lernt, wenn auf Ebene persönlichen Kontakts mit Menschen und nicht bloßer Nachrichten.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#51

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 13.09.2020 23:23
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

ich glaub', auch die Humanität kann sich ändern und weiter aufklären, dass bspw. die Würde des Menschen nicht aus Almosen ist, sondern aus Gerechtigkeit, so sehr es deshalb auch Almosen braucht


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#52

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 13.09.2020 23:34
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

so ein bisschen mehr sollte man politisch auch die USA und GB in die Mitverantwortung nehmen, deren Kriege so manchem "Herkunftsland nicht entwicklungsdienlich waren - anstatt sich permanent "zu geringer" Rüstungsausgaben beschimpfen zu lassen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#53

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 13.09.2020 23:38
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

Ja, aber eher eine Schande des Wahlverhaltens, weniger der Koalitionäre, denn hätten sich die Grünen abgewendet, hätte sich Kurz wieder mit der FPÖ eingelassen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#54

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 14.09.2020 00:08
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

mein Geschichtsbild ist tatsächlich wat bunter statt SW - oft dargelegt, aber die Welt ist halt so, wie sie aus eindimensionalen Betrachtungen dann gegeneinander knallt.
Auch die "2%" zeugen nur davon, dass man sich zum Wettrüsten keine Alternative erstritt. Dann läuft es immer auf "Si vis pacem para bellum" hinaus.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#55

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 14.09.2020 00:46
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

ich glaube nicht, dass unser W. Rassist ist, sondern unnötig missgünstig ist.
"Unnötig", weil er bestimmt keine Not leidet.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#56

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 14.09.2020 15:27
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

dass Verbrennungstechnologien uns erst dann ausscheiden, wenn von neuen Technologien "obsolet" gemacht, ist fragwürdiges Kriterium,
denn wir dürfen längst nicht mehr darauf warten, dass der Raubbau an der Natur so teuer wird, dass sich endlich vernünftigere Technologie "lohnt".

Ich bin kein Freund von "Schrottprämien", denn das kann sich ökologisch nur sehr ausnahmsweise rechtfertigen, aber für neue Produktion muss rascherer Umbau sein - und abgestimmt mit vielen Aspekten.

Der Diesel als "Brückentechnologie" hätte mir weit weniger Einsatzspektrum - und immer auch gehört die Relation von Beförderten/m und Beförderungsart in den Blick, denn Irrsinn, wenn sich zarte Männeken von kaum 80 kg in Zweitonnern und mit 300 PS glauben chauffieren zu müssen, wie es unsere Automobilindustrie wünscht und falsche Wünsche erfüllt.

Atomkraft als "Brückentechnologie" ist ganz abgesehen von Risiken und Hinterlassenschaften totaler Unfug, denn behindert mangels Leistungsflexibilität die Effizienz von ökologisch harmloseren Technologien.

Immerhin sehen Sie den Handlungsbedarf - und das freut mich, denn als ich weiter oben von unseren "letzten 70 Jahren" las, in denen sich so vieles verbessert habe, erinnere ich tatsächlich eher der Vielzahl falscher Weichenstellungen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#57

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 15.09.2020 12:37
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

genau das fordere ich, in Betracht zu ziehen, während das, was wir noch immer als "Appeasement" in Schulbücher schreiben, auch damals schon ein völkerrechtswidriger Vertrag zu Lasten Dritter war, weshalb der 29. September 1938 den Tschechen als "Tag des Verrats" geläufiger ist.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#58

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 16.09.2020 14:59
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

wenn Regentschaft auf Wahlen beruht, nicht auf Putsch und Wahlbetrug, dann ist die kollektive Politikhaftung unausweichlich, wenngleich sie gar nichts zur individuellen Schuld besagt.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#59

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 16.09.2020 15:09
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

"Versteher" taugt nicht als Schimpfwort, ansonsten wären wir vom Homo sapiens verabschiedet.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#60

RE: September 2020

in Internet-Journal.de 16.09.2020 15:10
von Markus Rabanus • 5.075 Beiträge

Ich finde solche Umfrage zwar aufschlussreich im Hinblick auf die abenteuerliche Geringschätzung zweier Parteien für Merkel, aber für das Praktische bringt sie nicht viel, denn wer nur mit Vertrauenswürdigen kann, kann weniger, schon gesellschaftlich zu wenig und weltpolitisch allenfalls das selbstgerechte SW-Denken schüren.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Juli 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
112 31.07.2020 22:08goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 252
Juni 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
95 29.06.2020 19:30goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 172
April 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
257 30.04.2020 14:38goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 673
März 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
117 01.04.2020 22:23goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 243
Februar 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
25 20.02.2020 14:16goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 54
Januar 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
40 31.01.2020 02:16goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 225
September 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
96 30.09.2019 15:22goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 335
Häme gegen Schulz? Eher nicht.
Erstellt im Forum Sonstiges von Markus Rabanus
0 01.02.2018 01:21goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 51

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: nevastech
Forum Statistiken
Das Forum hat 542 Themen und 5094 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus