#46

RE: September 2021

in Internet-Journal.de 13.09.2021 04:27
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

ich muss ooch nicht mehr im Tanga rum rennen, es sei denn zur Bespaßung


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#47

RE: September 2021

in Internet-Journal.de 13.09.2021 22:10
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

gut gemeint, aber ich bin froh, wenn der ganze Wahlkampf-Krams möglichst ersatzlos wieder aus dem Blickfeld kommt - und falls erforderlich, dann besser dort Impfangebote zu machen, wo die Menschen sind, z.B. Einkaufszentren, Schulen, wie es auch schon gemacht wird.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#48

RE: September 2021

in Internet-Journal.de 13.09.2021 23:41
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

Allemal oft in Sachen Parteienfinanzierung, Steuerhinterziehung, "Finanzprodukte", Verbraucherschutz, Tierschutz, ...
Aber nun zieht draus mal nicht den Umkehrschluss, dass es "entfesselt" alles besser wäre.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#49

RE: September 2021

in Internet-Journal.de 15.09.2021 02:00
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

tat weh, dass Sie bei der Maaßen-Frage nicht klipp & klar sagten: "Nein, den brauchen wir nicht - und in solchem Wahlkreis muss mir dann eben die Zweitstimme genügen."


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#50

RE: September 2021

in Internet-Journal.de 15.09.2021 12:58
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

Beim Kommunalwahlrecht gerne, aber darüber hinaus bleibe ich unschlüssig, denn ich könnte mir auch vorstellen, mit 75 oder 85 Jahren "oft genug gewählt" zu haben, falls überhaupt so alt werdend.

Die Vorteile des abgesenkten Wahlalters wären zwar,
- dass die Parteien motivierter wären, die Jugend mehr zu berücksichtigen,
- dass die Jugend, wenn zur Mitentscheidung berechtigt, mehr für Politik interessiert,

aber das "Reifeproblem" ist schon noch ein gewichtiges Argument dagegen, ansonsten wären auch für Strafbarkeit und Geschäftsfähigkeit Konsequenzen zu ziehen, es sei denn, die Reife dürfe uns für das Wahlrecht weniger wichtig sein.

Woran es fehlt, sind seriöse #Dialogkonzepte für die Bürgerbeteiligung.
Und Parteien, die sich der Bevölkerung mit BILD-Interviews, 1000 Talkshows, mit stillen Kummerkästen oder bloß im FB-Wirrwarr als Schwarze Bretter präsentieren, anstatt moderierte und themensortierte Foren anzubieten, wirken zwar heftig an der Stimmungsmache mit, aber zu wenig an vernünftiger Willensbildung.

PolitikerInnen, die sich mit Ich-Bin-Für-Dich-Webs wie Waschmittel anpreisen, ohne sich sortiert zu bekennen und diskutieren zu lassen, verdienen wenig Vertrauen.

Wer nicht nur sich selbst vertritt, schuldet den Vertretenen Auskünfte zu den Gewissensentscheidungen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#51

RE: September 2021

in Internet-Journal.de 15.09.2021 13:48
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

Georg, ich war spätestens mit 12 schon "politischer" als 86 % des Lehrerzimmers und "nervte" mit Forderungen nach Gesamtschulen, Naturschutz und Friedenspolitik, setzte mit 15 ein 1. Jugendzentrum in Lüdenscheid durch, Dank der "Lüdenscheider Nachrichten", die aus unserem Gang in eine Ratssitzung, um "nur zu reden", wie es die Gemeindesatzung vorsah, eine "Rathausbesetzung" machte = gute Idee heart

POLITIK erlernt sich durch eigenes Engagement.

Sich darin vertreten lassen = schön & gut, demokratisch alternativlos, aber die gesetzlich-formale Reifeanforderung sichert eben auch vor Verführung.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#52

RE: September 2021

in Internet-Journal.de 15.09.2021 13:50
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

dann müssten sich die Parteien einfach mal auch von solchen Leuten wat sagen lassen, die in dieser Gesellschaft jede Menge "gestalten", nur halt ohne sich mit Parteispenden Gehör zu verschaffen.
U.a. braucht es andere Dialogformate, z.B.
moderierte & themensortierte Diskussionsforen.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#53

RE: September 2021

in Internet-Journal.de 15.09.2021 20:21
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

ja, das sind gute Argumente, doch überwiegen sie mir nicht


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#54

RE: September 2021

in Internet-Journal.de 18.09.2021 13:33
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

Der bessere Besen wäre (gewesen), der gegen Schmutz und nicht zum Beschmutzen.

Polenz kehrt viel vor der eigenen Tür, wie es nur wenige andere tun, aber kehrte jetzt oft verkehrt vor fremden Türen.
Insofern misslungener Wahlkampf, mit dem vor allem Laschet verspielte, was an Merkel geschätzt wurde.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#55

RE: September 2021

in Internet-Journal.de 18.09.2021 19:25
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

schön wäre es, aber die pädagogischen Sprüche stimmen ja leider nicht immer, denn wenn es stimmte, wäre weniger Schlammschlacht


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#56

RE: September 2021

in Internet-Journal.de 18.09.2021 19:58
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

"Entfesseln" statt "Gestalten" = weg mit dem Umweltschutz, Verbraucherschutz, Arbeitnehmerrechten, Mieterschutz?

Lb. Herr Laschet, wer Schlechtes nicht verbietet, macht es dem Guten schwer.

Würden Sie wie ich (Unternehmer) im wahren Leben stehen, dann würden sie es begreifen, aber eigentlich wissen Sie es und trotzdem die falsche Parole.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#57

RE: September 2021

in Internet-Journal.de Gestern 00:31
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

Kai-Uwe, Heiner Geißler hatte prima Seiten, aber mitunter geschmacklos, denn seinen antipazifistischen Auschwitzspruch werde ich ihm nicht verzeihen - und ärgere mich schwarz, mit ihm anlässlich einer Buchvorstellung im Reichspräsidentenpalais nur Einvernehmliches geplaudert zu haben, denn in Sachen des buchthematisierten Rechtsextremismus war er gut.
Doch verpasste Chance, dieses unselige Zitat aus der Welt zu schaffen.

Dass es niemand aus seinem Umfeld mit ihm klärte, sondern Freude dran hatte, den Pazifismus für das schlimmste Menschheitsverbrechen schuldig zu sprechen, ist eine unverzeihliche Schande.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#58

RE: September 2021

in Internet-Journal.de Gestern 17:28
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

müht Euch nicht um meine Stimme, denn ich habe schon gewählt - müht Euch, dass ich es nicht reue
---------------------
Und bedankt Euch bitte nicht, denn es soll kein Geschenk sein, sondern Pflicht - und mir bitte auch kein Dank für das Vertrauen, denn so vertraulich sind wir einander nicht.
Zu viel vermurkst, wenngleich nicht nur der Parteien Schuld, denn sie wollen und müssen ja vielen gefallen, denen unser vieler Murks noch immer nicht reicht.
-----------------

Stephan, wären Kleinstparteien mein Ding, so stünden Dir meine "DKD" und "PDB" auf dem Wahlzettel.

Die "DKD" gründete ich in den späten Achtzigern, als mir die Mandeln entfernt wurden und ich im Vierbett-Zimmer lag, also gut für Doppelkopf.

"DKD" stand für "Die Kranken Demokraten", setzte sich (weltweit) für Patientenrechte ein, z.B. entzückende Krankenschwestern, mehr Gulasch, Nudeln, Schoko-Pudding und Nachsorge, falls Entlassung vorgesehen ist usw., frische Brötchen nicht vor 10 Uhr.

Die DKD war keine wirkliche Partei, eher Geheim-Organisation. So wusste der Vorsitzende gar nicht, dass er Vorsitzender ist.
Er war uns halbtot und laut stöhnend als Fünfter ins Zimmer gequetscht worden.

Als Partei-Gründer beanspruchte ich, Stellvertreter & Prophet des Halbtoten zu sein. - Den Trick hatte ich von den Religionen gelernt.

Als das erste Parteimitglied willkürlich als gesund entlassen wurde, obgleich wir uns kollektiv für mindestens weitere zwei Wochen für extremst pflegebedürftig einstuft hatten, sind wir dann alle raus. Aus Solidarität.

Dann Neugründung als "PDB" oder noch knapper "DB" - das stand für "Die Besten".

Mitglied durfte nur werden, wer sich für mehr als bloß "besser" hielt.
Und plausible Ansage im Wahlkampf, denn alle doof, die nicht Die Besten wählen. Das gilt auch heute noch.

Forderungen:
1. "Rentner ins Heer, kein Rentenloch mehr!" - Schlachtschiff statt Kreuzfahrtlangeweile, Lagerfeuer mit Mudschaheddin, getreu der NATO-Logik, denn die Russen waren noch da.

2. Abschaffung des Papiergelds & wer den Pfennig nicht ehrt, sei des Talers nicht wert. - Also Umstellung allen Geldverkehrs auf Pfennige.

3. Fotokopierer für Arbeitslose und Kapitalisten, damit sie nicht bloß faul rum sitzen und sich wenigstens das Geld selbst kopieren.

Okay, die 3. Forderung passte zwar nicht zur 2. Forderung, aber wer Wahlen gewinnen will, muss sich auf Spagat verstehen.

4. Forderung: "Paschke wird Bundespräsident."
Lange nichts mehr von ihm gehört, aber sein Name war Programm.

Auf die Frage, was er sonst noch wolle, war seine Antwort: "Was gut für mich ist, muss nicht unbedingt schlecht für Deutschland sein."

Auf die Frage, wie seine Frauenpolitik ausschaue, antwortete er: "Frauen sind wichtig."

Vieles halbseiden, wenn etwa unsere Forderung zur Frauenquote lautete: "Mindestens zwei auf jeden Mann."

Mit einer ausgelastet zu sein, kapiert halt "manncher" erst allmählich.

Wir wurden oft kopiert. Und macht uns nichts, denn wenigstens die Phantasie ist ein teilbar unerschöpflich' Ding.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#59

RE: September 2021

in Internet-Journal.de Heute 00:11
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

Stephan, ich kenne doch die Rechtslage & aufgefrischt seit Sarrazins Kopftuchmädchen-Phobie.

a) Was die Schadensschwere anbelangt, wiegt mir sicherlich einiges schwerer als anderen hier, sobald es um Gehässigkeiten gegen Diskriminierte geht - oder um Vorteilsnahme etc.

b) Meine Urteile dazu sind politisch nur "Forderung", längst nicht "wohlfeil", wie du es/mich im vorherigen Post kritisiertest, sondern gut begründbar, bleiben gleichwohl bloß persönlich subjektiv.

c) Im Parteiverfahren würde ich an Objektivierung genügen lassen, was die dazu berufenen Gremien entscheiden.

d) Dass Leut' aus Politologie und Juristerei Ausschlüsse "nur in Extremfällen" für zulässig halten, muss nicht meine Auffassung sein, denn

f) es hinge dann von deren Auffassung ab, wat ihnen "noch nicht extrem" sei,

g) überhaupt braucht es für "Schwere" längst nicht das "Extrem", denn schlimmer geht immer.

h) Falls meine Ansichten mit dem ParteienG kollidieren, dann u.a. weil ich es nicht schrieb 😉, aber dann dürfen die Parteien auch nicht jammern, die es verfassten.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#60

RE: September 2021

in Internet-Journal.de Heute 00:23
von Markus Rabanus • 7.039 Beiträge

die EU mag ja schlechter sein als ich & du, aber allemal besser als keine 😉

Ansonsten hast du leider recht, wat die Interessiertheiten anbelangt.


The World Is Always Under Construction.

zuletzt bearbeitet Heute 00:26 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Juli 2021
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
123 31.07.2021 21:17goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 215
Juni 2021
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
66 01.07.2021 18:42goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 138
Mai 2021
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
54 31.05.2021 13:31goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 107
April 2021
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
131 30.04.2021 00:34goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 279
März 2021
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
110 31.03.2021 17:56goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 290
Februar 2021
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
170 28.02.2021 03:38goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 345
Januar 2021
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
110 31.01.2021 22:24goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 253
September 2020
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
76 30.09.2020 15:31goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 308
September 2019
Erstellt im Forum Internet-Journal.de von Markus Rabanus
96 30.09.2019 15:22goto
von Markus Rabanus • Zugriffe: 529

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MichaelEpity
Forum Statistiken
Das Forum hat 563 Themen und 7045 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus