#1

Über die Initiative-Dialog (inidia)

in Initiative-Dialog.de 24.04.2017 02:26
von Markus Rabanus • 475 Beiträge

Die www.Initiative-Dialog.de bzw. iNiDiA.net ist Stiftung, Community und WebRing für mehr Bürgerbeteiligung in allen innen- und außenpolitischen Belangen.

Die Initiative-Dialog.de ist überparteilich, auch wenn viele Texte/Forderungen "Partei ergreifen", aber vieles ist zu wichtig, dass es im Parteien-Wettbewerb gegeneinander erfolgreich bedient werden könnte, sondern häufiger gemeinsames Anliegen sein müsste.

Die Initiative-Dialog.de gibt es seit 1998. Sie hat die besten Jahre hinter sich, die allerdings auch die anstrengendsten waren. Mehr als 100.000 moderierte Postings, mehr als 30.000 Webseiten, mehr als 40 Mio. Titelseiten-Besucher/innen, viele "Erfolge", enorme Kosten, finanziell, aber auch kräfteverschleißend für unser früher recht großes Team, denn die Anfeindungen waren pausenlos. So wurden wir häufig gehackt, verpassten jedoch auch viele Entwicklungen oder konnten ohnehin nicht mithalten, als das Internet zunehmend "vergoogelte" und mit Facebook eine universelle Kommunikationsplattform kam.
Trotzdem blieben unsere Seiten ausreichend zugriffsstark, weshalb überlegt wird, das Ganze auf neue Technik zu stellen, zumal die Geschäftszwecke von Facebook & Co. allenfalls den legitimen Bedarf zur Selbstdarstellung bedienen, nicht aber leisten werden, was ein strukturierter Dialog für die Demokratie zu leisten vermag.

Wenn uns Dinge misslingen, wenden Sie sich bitte telefonisch/postalisch an den www.Rabanus-Verlag,de


zuletzt bearbeitet 27.05.2017 01:30 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Krischan
Forum Statistiken
Das Forum hat 197 Themen und 471 Beiträge.