#1

Aerosolbombe bzw. "Vakuumbombe"

in Friedensforschung.de 11.06.2017 17:22
von Markus Rabanus • 437 Beiträge

@Manuel, da ist das Springer-Blatt mal wieder russischer Propaganda auf den Leim gegangen, denn die dort berichtete Aerosolbombe hat halbe Sprengkraft der bislang kleinsten Atomwaffe.
siehe >> www.inidia.de/sprengkraft.htm
Es ist recht unwahrscheinlich, dass sich die mögliche Sprengkraft atomarer Waffen anderweitig übertreffen lässt.
Mit anderweitigen Sprengmitteln wird auch gar nicht angestrebt, die Atomwaffen zu übertreffen, denn Anliegen ist eher, für das Gefechtsfeld Alternativen zu Atomwaffen zu haben, weil es einfach mal unpraktisch ist, zu eroberndes Gebiet zu verstrahlen, wie es mit gegenwärtigen "taktischen Atomwaffen" der Fall wäre.
Überdies bestehen zwar Atomwaffenmächte auf ihr "Recht" zum Atomwaffenbesitz, aber mindestens deren Einsatz ist politisch zu weitgehend geächtet, weshalb ihr Einsatz zwar oft überlegt, aber sich auf Droh- und Protz-Einsätze per Atomwaffentest beschränkte.

Deine im vorherigen Post angesprochene Thematik demnächst ausführlich, denn auch ziemlich wichtig, aber heute ist zu verführerisches Gartenwetter <3
-


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Krischan
Forum Statistiken
Das Forum hat 176 Themen und 427 Beiträge.