Profil für Markus Rabanus

Markus Rabanus



Allgemeine Informationen
Wohnort: Berlin
Registriert am: 23.04.2017
Zuletzt Online: 15.12.2018
Geschlecht: keine Angabe


Kontakt
Homepage: http://www.initiative-dialog.de
E-Mail: rabanus-verlag@gmx.net



Letzte Aktivitäten
Details einblenden
15.12.2018
Markus Rabanus hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 14:07 | zum Beitrag springen

UNFERTIG @Dieter, für jemanden, dem das Verständnis für das eigene Wirtschaften das Verständdafür relevanten Grundrechenarten und das Verständnis alltagsrelevanter Kausaligenügen, sind Einsteins physikalische dass meine Vorstellungskraft hier und da überstrapaziert wird, ist mir in vielen Belangen geläufig, aber kein Drama, sondern Freude - und weniger als bei Leuten, die sich weniger umschauen in der Welt. Auch das hat mit Relativität zu tun. Drum waren mir Einsteins Theorien schon bei erster ...
Markus Rabanus hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 12:34 | zum Beitrag springen

@Dieter Kl., wenn für Einstein das Verstandene interessanter gewesen wäre als das Unverstandene, dann wäre er kein Wissenschaftler, sondern allenfalls Experte gewesen.

14.12.2018
Markus Rabanus hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.12.2018 03:07 | zum Beitrag springen

Wenn Kinder Mist bauen, fragen sich deren Eltern zuweilen: "Was haben wir falsch gemacht?" Meine Eltern fragten sich das täglich ;-) Okay, so bekennen sich Eltern zu ihrer Verantwortung, aber meist nur als Variation der sonstigen Kindesbeschimpfung, denn vernünftige Verantworten zu finden, ist Aufwand und wäre eben auch peinlich, weil niemand gesteht sich gern' Versagen ein, allenfalls abstrakt ritualisiert: "Vergib uns, wie wir unseren im religiösen Sündenvergebungsgebet. Wenn sich verkorkste ...

13.12.2018
Markus Rabanus hat ein neues Thema erstellt
13.12.2018 12:08"Nachrüstung" ?
Markus Rabanus hat ein neues Thema erstellt
13.12.2018 03:55Selbstjustiz
Markus Rabanus hat ein neues Thema erstellt
13.12.2018 01:30Wiederholt sich Geschichte?
Markus Rabanus hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
13.12.2018 01:15 | zum Beitrag springen

Rechtswissenschaftlich (methodisch) wirklich sauber begegnete mir im Hinblick auf allgemeinverbindliche Umgangsweisen mit religiösen Besonderheiten wenig, wie sich in allen Debatten zu Beschneidung, Kopftuch, Religionsunterricht usw. zeigt.Mir scheint, dass es auch künftig kaum überzeugender werden kann, so dass es bei politischen Kompromissen bleibt, mit denen sich brave Eiferer aller Seiten nicht anfreunden können.Allerdings rate ich allen an, den Ball flacher zu halten und vor allem die Ohren...
Markus Rabanus hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
13.12.2018 01:04 | zum Beitrag springen

Bildung war auch auf dem Zepp schwach. Gut waren bloß ein wegen Lehrermangels quer eingestiegener Diplombiologe ohne Lehrerausbildung, aber Wissenschaftsliebe weckend, sodann mein vorletzter Klassenlehrer, der aber nach einem Jahr keine Lust mehr auf das Zepp hatte, weshalb ich an den mir gegenüber feindseligen "Heiland" geriet - und toll auch mein letzter Diplomsportlehrer. Alle anderen waren echte Pfeifen. Vor allem phantasielos, dass Unterricht "unterhaltsam" sein und Freude machen muss. Teil...
Markus Rabanus hat ein neues Thema erstellt
13.12.2018 01:04Schulzeit

12.12.2018
Markus Rabanus hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
12.12.2018 22:35 | zum Beitrag springen

Lieber Gourge, einiges zwar schön ausgeführt, aber doch auch daneben. Jetzt nur knappe Gegenrede mit Spiegelstrichen: - Die grundgesetzliche Religionsfreiheit denn bspw. macht Umstrittenheit in Glaubensfragen für Gläubige den Glauben nicht "fraglich", sondern ist archetypisch für Glaubensgebote, folglich auch ob die Vorhautbeschneidung religiöses Gebot ist, ist nicht "fraglich", denn "Regeln der ärztlichen Kunst" umfassen auch medizinisch nicht gebotene Eingriffe, eben auch ästhetische (Schönhei...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: brvntpubtf
Forum Statistiken
Das Forum hat 421 Themen und 1071 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: