#1

Kurdenkonflikt.de

in Friedensforschung.de 26.06.2018 01:49
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

@Sevket K..., wenn "Islamkritiker" von Muslimen fordern, sie müssten sich "vom IS distanzieren", dann bekommen sie es meinerseits als Islamfeindschaft angekreidet, denn schon die Distanzierungsforderung enthält einen unverschämten Verdacht, wie er nur für Feinde des Islam in Betracht kommt.

Ganz ähnlich, wenn jemand von HDP-Politikern "Distanzierung vom PKK-Terrorismus" fordert. Das ist frech - und zwar Volksverhetzung gegen HDP-Abgeordnete, die bei vielen Türken verfängt. Darf nicht sein, ist aber so.
Saddam Hussein machte es auch so - und kurdische Dörfer platt, nannte es "Befreiung vom Terrorismus". Bei Erdogan heißt es "Ölzweig".

Seperatismus ist aus dem selben Mist wie Nationalismus - und Übereinkünfte sind schwieriger als Anfeindungen. Darum kommen viele Politiker mit Dummheit aus.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#2

Kurdenkonflikt

in Friedensforschung.de 07.10.2019 14:52
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

Die Amis ziehen ab und überlassen Erdogan Nordsyrien für seinen Krieg gegen die Kurden.

Solange man Kurden brauchte, wurde ihnen Hoffnung gemacht. - Nun geht es ihnen an den Kragen.

Die taktischen Allianzen sind jedoch keine ami-exklusive Sünde, denn wirklich alle machen es so. Und das Kriegerische auch nur Teil, allerdings schlimmster Teil taktischer Allianzen.

Darum darf sich auch kaum jemand beschweren, denn in solch' Wissen lässt man sich darauf ein - und hofft bloß immer wieder darauf, man werde sich behaupten können.

Bezüglich der taktischen Kriegsallianzen hätte es anders zu sein, aber kann es erst werden, wenn wir die Austragung militärischer Konflikte gänzlich anders regeln, wie unter www.UNO-Pazifismus.de beschrieben.
Ein weiter Weg, aber ohne Schritte dorthin, wird Hamsterrad und Knochenmühle bleiben.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen

#3

RE: Kurdenkonflikt

in Friedensforschung.de 18.10.2019 23:52
von Markus Rabanus • 4.433 Beiträge

Mustafa Y., bitte bei der Wahrheit bleiben, denn noch nie in ARD und ZDF war die PKK "humanitäre Organisation".
Aber ich werde jetzt nicht über die PKK diskutieren, auch nicht über Erdogans Verleumdungen, dass meinesgleichen "den Terror unterstützen",
denn Thema ist, dass Erdogan gegen Kurden in Syrien einmarschierte - und das darf er nicht.


The World Is Always Under Construction.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Abermotses
Forum Statistiken
Das Forum hat 536 Themen und 4461 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus Rabanus